Darf geschiedene Mutter wieder einziehen ohne zu heiraten (Hartz4)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst auch den Obdachlosen von nebenan einziehen lassen... man muss doch nicht mit dem Mitbewohner zusammen/verheiratet sein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich  kann sie wieder einziehen. Aber: spätestens nach Ablauf  eines Jahres werden deine Elternteile vom Amt als BG berechnet, und das bedeutet, dass der H4- Satz nach unten korrigiert wird. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kostenloseis
23.09.2016, 22:32

Wann darf sie denn einziehen ?

Also geht das auch sofort weil man muss ja auch ein Antrag stellen das sie wieder einzieht

0

Seit wann muss man (wieder) verheiratet sein, um zusammen ziehen zu dürfen? Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Allerdings wird das Amt Geld abziehen, wegen Bedarfsgemeinschaft, das ist klar. Aber niemand kann Vorschriften machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kostenloseis
23.09.2016, 22:31

Also kriegen meine Eltern ein kleinen Betrag an Geld abgezogen weil sie dann zu zweit sind aber dafür kann meine Mutter wieder hier leben oder ?

0

Könnte höchstens mit der Stütze ein Problem geben, da deine Eltern dann wieder als Bedarfsgemeinschaft veranschlagt werden, kenn ich mich aber zu wenig mit aus. Mal beim Amt fragen, denen ists bestimmt auch recht nicht 2mal Miete zahlen zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kostenloseis
23.09.2016, 22:34

Wie lange wird das so ungefähr dauern bis das beim amt durch ist das sie einzieht also mit dem Antrag dafür das sie wieder zusammen leben 

0

Nein man kann doch auch wenn man geschieden ist zusammen leben, wo sollte da ein Problem sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kostenloseis
23.09.2016, 22:30

Habe da gehört das dass nicht geht, weil meine Mutter sich ja geschieden lassen hat und dadurch mein Vater mehr Geld bekommt weil er Alleinerziehender ist. Und wenn sie wieder kommt (Mutter) ist das doch betrug oder ?

0
Kommentar von SoMean
23.09.2016, 22:39

mhh das weiß ich nicht genau, vielleicht muss man das melden, dass man wieder zu einer Bedarfsgemeinschaft gehört?

0

Was möchtest Du wissen?