Darf die Ex darauf bestehen, die Tochter jeden Tag anzurufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die mutter darf auf garnix bestehen.  sie darf ihr kind einmal die woche, am besten samstag abend oder wann es dir sonst passt, für 5 min. anrufen. dann ist feierabend.

Wie sieht denn deine Tochter das? Freut sie sich, wenn Mama anruft? Spricht sie mit ihr? Wenn ja, lass den beiden doch das Vergnügen. Wenn nein, wird deine Ex die Anrufe sowieso bald aufgeben. Eröffne bloß keinen Kriegsschauplatz wegen täglich 5 bis 10 Minuten telefonieren.

Kommentar von mcwade
03.12.2015, 00:26

ok ich füge hinzu, die kleine wird dadurch hin und her gerissen... sie soll ja auch regeln haben und ich persönlich finde das  es der kleinen nicht gut tut .dazu kommt das die mutter keinerlei interesse an dem kind hatte, bis sie jetzt erfahren hat das ich eine neue beziehung habe und mit meiner neuen partnerin zusammen ziehe und die kleine  bei uns wohnt... 

0

ok ich füge hinzu, die kleine wird dadurch hin und her gerissen... sie soll ja auch regeln haben und ich persönlich finde das  es der kleinen nicht gut tut .

Kommentar von Schuhu
03.12.2015, 00:26

Die Regeln können ja auch besagen, wenn Mama anruft, sprich mit ihr. Deine Ex sollte nur nicht versuchen, das Kind auf ihre Seite zu ziehen (und du solltest nicht versuchen, sie auf deiner Seite zu halten). Hin- und hergerissen werden Kinder, wenn Uneinigkeit zwischen den Eltern herrscht. Deshalb müssen Eltern Kompromisse finden, die im Sinne der Kinder sind.

0

hin und hergerissen wird sie doch sowieso.

sieh es so: ein telefonat dauert 10min, 20min...und mit der zeit nervt das, wenn es täglich passiert. da gibts schularbeiten, den pc, die freunde - und dann noch mutti, die dauernd präsent sein will

das löst sich mit der zeit von alleine.

sei du für sie da, wenn sie will. kinder kommen im allgemeinen von alleine, wenn sie dich brauchen. nichts mögen sie weniger als aufdringlichkeit...

fahr eine klare linie, sei konsequent - dann wird sie in dir immer einen maßstab sehen, für alles, was sie denkt und tut. egal, was deine ex ihr erzählt und wie sie sie beeinflussen will. sie ist sie und du bist du.

Kommentar von adianthum
03.12.2015, 01:05

nichts mögen sie weniger als aufdringlichkeit...

Genauso ist es.

Meine haben sich anfangs über die Anrufe gefreut und irgendwann wurde es ihnen einfach zuviel. Und obendrein haben sie sich ab einem gewissen Zeitpunkt kontrolliert gefühlt. Diese "Ausquetscherei" hat sie einfach genervt, sodass sie von selber die Anrufe sehr kurz gehalten haben und irgendwann auch ganz klar gesagt haben: Ich hab jetzt keine Zeit....

1

Was möchtest Du wissen?