Frage von Triplechoco, 92

Darf er uns rumkommandieren?

Mein Vater und seine neue frau haben nachwuchs bekommen das ist anstrengend und verstehe ich ja ,aber er will dass wir jeden tag tisch decken,spülmaschine ausräumen,garten gìeßen und heute mit steinen eine feuerstelle machen .wenn wir etwas nicht machen wollen findet er immer einen weg das wir das machen was er sagt (zb.handy weg) Natürlich sollte man im haushalt und bei der ordnung helfen ,aber jeden tag? Darf er das?

Antwort
von TheAllisons, 59

Er darf natürlich, wahrscheinlich wird es aber nicht so oft vorkommen, dass ihr im Haushalt helft, denn sonst würde er euch nicht "herumkommandieren"

Antwort
von auchmama, 52

Ja das darf er! Und Ihr als "Kinder?", seid zur Hausarbeit sogar gesetzlich verpflichtet!

Genaueres kannst Du hier nachlesen:

http://www.gesetz-dem-fall.de/recht\_und\_gesetz/Sind\_Kinder\_zur\_Mitarbeit\_i...

Offensichtlich bist Du ja nicht mehr so klein, dass man Dir gewisse Aufgaben nicht übertragen kann. Und in einer Familie fallen täglich Arbeiten an, die nun mal erledigt werden müssen. Eltern sind kein Personal für ihre Kinder. Warum sollten Eltern also ausschließlich täglich, für einen reibungslosen Ablauf des Alltags zuständig sein und Kinder nur dann wenn sie Lust und Laune dazu haben? Sag mir dafür bitte mal eine logisch nachvollziehbare Erklärung für solch eine Denkweise....

Alles Gute für Euch alle ;-)

Antwort
von wilees, 39

Wikipedia:  

Die Mithilfe von Kindern im Haushalt ist in Deutschland durch § 1619 des Bürgerlichen Gesetzbuches geregelt:

§ 1619 – Dienstleistungen in Haus und Geschäft

Das Kind ist, solange es dem elterlichen Hausstand angehört und von den
Eltern erzogen oder unterhalten wird, verpflichtet, in einer seinen
Kräften und seiner Lebensstellung entsprechenden Weise den Eltern in
ihrem Hauswesen und Geschäft Dienste zu leisten.“

– Bürgerliches Gesetzbuch

[1]
Antwort
von Goodnight, 53

Meine Güte, wer hat euch erzogen? Es ist normal, dass Kinder den Tisch decken und die Spülmaschine ausräumen. Das sind kleine Handreichungen, die zum normalen Anstand gehören.

Ja er darf das!

Antwort
von Wuestenamazone, 29

Ja er darf. Jeden Tag finde ich muß jetzt nicht sein aber das sind Kleinigkeiten die man doch ruckzuck erledigt hat. Es stinkt euch gut. Aber was sind so Kleinigkeiten gegen Handyverbot

Antwort
von kim294, 55

Ja, das darf er. In einer Familie sollten alle mithelfen.

Antwort
von jasikaa, 35

Ich finde dass was du / oder deine Geschwister machen müsst ist nicht viel, auch wenn du älter bist musst du ja auch einen Haushalt alleine führen und dann wärst du sicher froh wenn du jemanden hast, der der hilft. Ich mein ich bin 14 wohne mit meinem Vater zusammen und mache größten Teils alles zu Hause

Antwort
von katsukibakugou, 33

ja er darf da, ich weis das kann nerven aber er hat auch nur zwei arme . bisschen Hilfe wäre gut . viel glück :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten