Frage von cupcake216, 30

Darf er mir eine Absage erteilen?

Hey Leute Ich habe die mündliche zusage auf eine Lehrstelle. Ca. im Dezember kommt der Lehrvertrag.

Nun habe ich am Samstag zu viel getrunken. (Erstes und letztes Mal in meinem Leben) Es zieht ziemlich seine Kreise, wird überall erzählt. (Nein ich hab nichts schlimmes getan oder so) ja es war ein Fehler. Könnte mich dieser meine Lehrstelle kosten?

Ich bin echt verzweifelt und würde am liebsten heulen.

Antwort
von padalica, 30

Dein Chef war auch mal jung ;)

Und was ich immer so hörte, waren die lieben älteren Mitmenschen schlimmer als die Jugend heute ;)

Heute bekommt man Eskalationen nur schneller mit, wg den ganzen Medien ;)

Mach dir kein Kopf

Antwort
von DerHans, 26

Dafür gibt es ja eine Probezeit. Warum sollte der Arbeitgeber dich bereits vorher ablehnen?

Antwort
von RobertLiebling, 24

Grundsätzlich hast Du bisher noch nichts in der Hand außer einem Versprechen. Anders wäre es, wenn der Vertrag bereits unterschrieben wäre.

Aber: Wo ist das Problem? Du hast nichts schlimmes getan, wie Du schreibst, und Alkohol ist eine legale Droge. Warum sollte Dein zukünftiger Ausbilder deswegen nun einen Rückzieher machen?

Kommentar von cupcake216 ,

zu viel getrunken. Viel zu viel (Hangover inklusive) Freunde haben auf mich aufgepasst daher weiss ich das nichts "grösseres" passiert ist

Kommentar von RobertLiebling ,

Solange Dein zukünftiger Ausbildung kein militanter Puritaner ist, brauchst Du Dir vermutlich keine Sorgen zu machen. ;-)

Antwort
von PapaVon2Teenies, 22

Hast Du Dich eigentlich mal bei Deinem zukünftigen Lehrherrn zurückgemeldet nach der mündlichen Zusage? Nicht? Dann mach´ das doch jetzt mal. Netter, förmlicher Brief, ähnlich Deiner Bewerbung, mit einem kurzen Dank für die mündliche Zusage, mit einer Aussage, daß Du Dich freust, am xx.xx.2015 anzufangen und mit einer abschließenden Bemerkung, daß Du Dich ggf. zwei Wochen vorher noch einmal meldest um zu erfahren, wann Du wo sein sollst. Das macht in jedem Falle mehr und einen positiveren Eindruck als irgendein Gerücht. Marke drauf, Briefkasten, entspannen.Grüße

Kommentar von cupcake216 ,

Naja, in ein paar Wochen, wenn alles so läuft wie geplant geh ich da eh nochmal hin und unterschreibe den Vertrag...

Antwort
von nurlinkehaende, 29

Normalerweise kostet das nicht die Lehrstelle. Warum auch? Fehler machen wir alle mal und wenn wir dazu stehen, stehen die anderen auch zu uns.

Die Kunst dabei ist, den selben Fehler nicht mehr als einmal zu machen :-)

Antwort
von Rockuser, 24

Ach, das wird schon klappen. Jeder alte Mensch, war auch mal jung. Ich glaube, das klappt trotzdem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community