Frage von Spast900, 70

Darf er das, was ist das für ein Verstoß?

Hallöchen...Also ich kam von der Sparkasse zurück und sah das jemand an meinem Roller was machen wollte bzw sich was angeschaut hat, ein Mann ca. 35-40Jahre, ich bin dann halt zu meinem Roller gelaufen und ich wollte den packen und fragen was er da macht.. Aufjedenfall hat er mich bemerkt und ist weggelaufen und hat auf Russisch so Sachen gesagt wie "Verpiss dich" etc. (Nebeninfo ich habs verstanden weil ich selbst russisch etwas kann). Hab mir nichts bei gedacht und bin halt weitergefahren weil ich zur Schule musste. Als ich dann bei dem vorbei gefahren bin, hat er mit irgendnem teil auf mich gezielt was vorne geleuchtet hat, ich vermute das es ein Geschwindigkeitsmesser war bin mir aber nicht sicher. Meine Frage ist, darf ein fremder mein Eigentum begutachten und dann noch sowas machen wie mit dem Geschwindigkeitmesser ? Gegen was für Gesetze verstößt der Mann ?

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 12

Hallo,

für mich sieht es so aus, als wärst Du im richtigen Moment erschienen.

Sonst wäre der Roller oder Teile wohl weg.

Ich denke, dass der Typ entweder versucht hat, dir mit einem Laserpointer zu drohen, oder dich zu blenden.

Wenn es so war, wäre es versuchter Diebstahl und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr.

Ich würde noch ein Bremsscheibenschloss und das zugehörige gelbe Kabel kaufen.

Ein zusätzliches Schloss erschwert die Arbeit von Dieben.

Mit dem Kabel, welches am Schloss und am Lenkergriff befestigt wird, sieht man sofort, dass der Roller gesichert ist und selber vergisst man das Schloss nicht.

Antwort
von RasThavas, 13

Wenn es verboten wäre, fremdes Eigemtum amzu gucken, würde alle Leute mit Augenbinden durch die Gegend laufen müssen

Antwort
von Tellensohn, 22

Salue

Es kann ja gut sein, dass er was abschrauben wollte. In diesem Fall kamst Du zum richtigen Zeitpunkt. Beweisen kann man das allerdings nicht.

Das Ding das vorne leuchtet war vermutlich ein einfacher Laserpointer.

Sind die Dinger zu stark, sind sie verboten. Aber auch das kann man nicht nachweisen. Mit diesen Laserpointer wird viel Unfug gemacht, es werden Piloten von anfliegenden Maschinen oder Chauffeure damit geblendet. Die Polizei hat bei uns in der Schweiz recht viel Probleme damit.

Behalt Deinen Roller immer wenn es geht, gut in den Augen. Es gibt Leute, bei denen weiss man nie recht, was sie wollen.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort
von Rockuser, 28

Anschauern ist nicht strafbar.

Ich wüsste auch nicht, das es verboten ist, die Geschwindigkeit zu messen.

Antwort
von fjf100, 2

Sieh so aus,als wollte er was stehlen.

Auf keinen Fall darf ein Fremder an deinen Roller schrauben ohne deine Erlaubnis.

Geht mal zur Polizei und melde den Vorfall. Das kostet dich ja kein Geld.

Das Licht kann ein Laserpointer gewesen sein oder eine kleine Lampe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten