Darf er das nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja die videos sind warscheinlich ein haufen beweismaterial für verkehrsverstöße.

Abgesehen davon ist das der richtige move weil nach dem Unfall ein riesen shitstorm auf ihn zukommt.

Ich bezwfile das er sich im internet in den nächsten jahren wieder unter dem namen im internet zeigen kann.

Ob er ins gefängniss muss hängt davon ab wie das verfahren wegen fahrlässiger tötung abläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, als erstes mal gesagt: 

Alpi hat die Videos nicht Privat gestellt. Das war die Polizei.

Sowie die ganzen anderen acc's.

Die ermittlungen haben ergeben, dass er vollschuld hat. 

Somit wird er mit eine Freiheitstrafe von 5 Jahre mit sicherheit bekommen.

Peace

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?