Darf einem das Handy nach Schulschluss weggenommen werden?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was steht in der Schulordnung? Wenn Handyverbot in der Schule herrscht, darf man euch das Handy bis ihr nach Hause geht, abnehmen. Aber am Ende muss man es euch als euren Besitz noch am selben Tag wiedergeben.

Ansonsten darf das Handy nur abgenommen werden, wenn es den Unterricht stört (in der Mensa sicherlich nicht der Fall) und du musst es am Ende der Stunde wiederbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer dürfen Handy nur uns sehr wenigen Ausnahmefällen einbehalten, und diese Ausnahmefälle sind auch an sehr enge Grenzen geknüpft wielange sie die Geräte einbehalten dürfen.

Wenn während des Unterrichts dein Handy ständig losgeht, müssen sie dich erstmal ermahnen dein Gerät auszuschalten, und fals das nicht Funktioniert, dürfen sie dich zur Abgabe auffordern, aber sie müssen es dir nach der Unterrichtsstunde, Spätestenz nach der Schule unaufgefordet zurückgeben. Ansonsten handelt es sich um Diebstahl bzw Unterschlagung.

Während der Pausen dürfen sie dir das Gerät nicht abnehmen, genausowenig dürfen sie es für längere Zeit einbehalten. Außerdem muss es eine Interessensabwägung bei der Abnahme geben. Hast du eine Oma im krankenhaus, die jeden Moment sterben könnte, darf der Lehrer das Gerät garnicht abnehmen, da die eine übertriebene Härte der Bestrafung darstellen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr habt euch noch auf dem schulgelände aufgehalten. auf diesem gelände gillt die hausordnung. wenn in der hausordnung ein generelles handyverbot steht, war das zulässig.

zum schulgelände können evtl. auch der parkplatz oder grünflächen zählen. es bezieht sich nicht nur auf das gelände.

die hasuordnung ist immer auf diesen gelände gültig nicht nur während der unterrihcts und pausen zeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang man auf noch auf dem Schulgelände ist ja.
Ist mir auch mal passiert, muss man halt mal einen Tag ohne Handy auskommen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn auf dem Schulgelände das nutzen von Mobiltelefonen untersagt ist, dann ja. Der Lehrer muss es allerdings nach Schulschluss abgeben bzw. die Eltern informieren das die das Handy abholen kommen sollen im Sekretariat. Das machen aber die wenigsten Lehrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Mensa gehört zur Schule und wenn gemäß Hausordnung Handys in der Schule verboten sind. Kann es dir dort auch abgenommen werden, das kann durch einen Lehrer genauso geschehen, wie durch jeden anderen Angestellten, der dort stellvertretend das Hausrecht ausübt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... bestimmt, warum denn auch nicht? Oder gehört die Mensa etwa nicht zum Schulgrundstück?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoLoveDogsxo
16.09.2016, 13:48

Doch schon. Aber meine Freundin wollte nur kurz ihre Mutter anrufen, weil die sie abholen sollte. Weil sie vergessen hat ihrer Mutter zu sagen das wir eher Schluss haben. Und sie wohnt auf dem Dorf, hat also deswegen ihren Bus verpasst.

0

Das ist meistens nicht erlaubt.

Ein Handy ist einzuziehen, wenn eine Störung eingetreten ist oder unmittelbar bevorsteht und nicht zu beseitigen ist. Daher ist eine Handywegnahme in einer Mensa nicht gerechtfertigt.

Ein Handy ist nach Schulschluss zurückzugeben oder beim Sekretariat abzuholen.

Ich würde aber trotzdem überlegen, ob die Wegnahme gerechtfertigt ist...

Sollte er es euch nicht zurückgeben, verstößt er gegen § 985 BGB, § 246 StGB.

Mit freundlichen Grüßen

PinguinPingi007

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Schulgebäude wenn es gegen die Hausordnung verstößt, als erzieherische Maßnahme, in Sonderfällen, möglich.

Allerdings begibt sich der Lehrer hier auf sehr dünnes Eis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
16.09.2016, 13:52

... wir Lehrer setzen schon lange lediglich die Hausordnung um, wetten?

Und da die lieben Kinder bzw. deren Eltern sich die ja immer rausnehmen, ist doch ein diesbezüglicher Werdegang leicht und einfach, oder?

0