Frage von Januar07, 110

Darf eine vermummte Person in Deutschland eine Bank betreten?

Von Motorradfahreren verlangen Banken (durch Hinweisschilder oder mündliche Aufforderung), den Helm und die Stoffmaske darunter abzunehmen. Das ist aus meiner Sicht völlig in Ordnung. Wie verhält es sich aber, wenn Burka-Trägerinnen eine Bank betreten wollen? Wird Ihnen der Zutritt verweigert, wenn sie ihre "Vermummung" beibehalten wollen, oder gelten in solchen Fällen andere Regeln? Vielleicht gibt es hier ja den einen oder anderen Bankangestellten, der aus der täglichen Berufspraxis berichten kann.

OK, ich habe Burka-Trägerinnen noch nie in einer Bank gesehen, außer im orientalischen Ausland. Aber diese Leute haben doch auch ihre Bankangelegenheiten zu erledigen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kirschkerze, 70

Habe in der Bank gearbeitet, wir hatten viele arabische Geschäftsmänner - deren Frauen in Burka haben sie immer begleitet. War für uns "kein Problem". 

Antwort
von muidui, 56

Burka tragen ist in Deutschland nicht verboten. Wenn eine Bank das verlangen würde, würden sich die Medien sofort auf diese Bank stürzen... Somit denke ich nicht, dass irgendeine Bank dieses Verbot aussprechen würde...

Antwort
von Maxi479, 79

gute frage, würde mich auch interessieren. aber ich denke mal burka darf anbehalten werden                                                                                                    

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten