Darf eine schwangere Frau gekündigt werden wenn sie längere Zeit krank geschrieben ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Eine schwangere Frau untersteht dem Mutterschutzgesetz, und danach kann ihr nicht gekündigt werden bzw. nur in seltenen Ausnahmen, etwa wenn sie eine Straftat im Zusammenhang mit ihrer Arbeitsstelle begeht (Diebstahl etc.). Auf keinen Fall wegen Krankheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während der Schwangerschaft nicht. Da greift der besondere Kündigungsschutz. Der Kündigungsschutz endet 6 Wochen nach der Entbundung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen Krankheit darf niemand gekündigt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. 

Generell wenn jem krank darf man die Person nicht kündigen. Außer man hat diese Person zB beim Party machen oder so gesichtet. 

Bin schwanger, war zuerst 5 Wochen krank wegen Übelkeit und Schwindel und jetzt bin ich 3 Wochen krank wegen meinem Rücken. Wegen Kündigung mach ich mir keine Sorgen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wilees
22.07.2016, 20:38

Man kann auch wegen Krankheit gekündigt werden, jedoch nicht in der Schwangerschaft.

0

Was möchtest Du wissen?