Frage von msstyler, 59

Darf eine Schule ohne weiteres Rauchmelder abschalten?

Darf eine Schule einfach so Rauchmelder abschalten (für einen Tag) wenn mit Nebelwerfern hantiert wird?
Braucht es dazu eine Genehmigung oder ist dies gar ganz verboten?

Expertenantwort
von Nomex64, Community-Experte für Feuerwehr, 33

Einfach so darf niemand eine von der Behörde geforderte BMA abschalten bzw. teilweise außer Betrieb nehmen.

Wenn von der Behörde gefordert dann nur in Abstimmung mit selbiger.

Antwort
von Rollerfreake, 59

Ja darf man, muss allerdings rechtzeitig bei der Feuerwehr angemeldet werden. Zumindest bei neueren Anlagen kann man aber nur die Rauchmelder in einem bestimmten Gebäudeteil abschalten, der Rest des Gebäudes bleibt weiter geschützt. 

Antwort
von Pilgrim112, 39

Also, das was viele hier schreiben, das man bei der zuständigen Feuerwehr, oder gar bei der Leitstelle anrufen muss, ist nicht notwendig.  

Man muss hier unterscheiden zwischen der Hilfeleistenden Stelle ( da wo der Feueralarm ausläuft)  und einer Technischen Überwachungsstelle (wo die Störmeldung ausläuft)  unterscheiden. 

In der Regel ist es so das eine Abschaltung bei der technischen Überwachung gemeldet werden sollte. 

Wenn ihr allerdings mit einer Nebelmaschine arbeiten wollt, müsst ihr schon sicher sein wo der Nebel überall hinziehen kann (Zwischendecken). Nicht das ihr einen Bereich abschaltet und in einem anderen Bereichen h löst ein Melder aus und die BMA ruft alarmiert dann die Feuerwehr.  Im Falle einer Nebelmaschine sollte unter Absprache mit dem Hausmeister die BMA in Revision Gesetz werden, der kennt dann auch die richtigen Telefonnummer und welche Wege eingehalten werden müssen. 

Antwort
von Abuterfas, 44

Hallo!

Brandmeldezentralen dürfen abgeschalten und/oder in Revision gelegt werden.

Meist ist noch eine "Instanz" zwischen Rauchmelder/Brandmeldezentrale und Feuerwehr geschalten z.B. Siemens, damit ein eventueller Fehlalarm nicht die Feuerwehr informiert. Es ist dazu eine Abmeldung der BMZ erforderlich, entweder per Fax oder Anruf. Nach Beendigung der z.B. Wartung wird die BMZ wieder scharf gestellt.

Im Brandfall muss die Feuerwehr unter 112 selbst gerufen werden.

Gruß

Antwort
von meini77, 43

"dürfen" darf sie es - man muss es allerdings der Feuerwehrleitstelle melden.

Antwort
von CreaxydragonJay, 40

Ja wenn es einen grund hat das sie aus sein müssen, kann man sie ausschalten. Wäre ja auch blöd wenn dann duaernd der rauchmelder piept wenn ihr rumhantiert. Es ist ja nich für alle Ewigkeit :)

Antwort
von FragaAntworta, 46

Welche Ersatzmaßnahmen wurden getroffen? Bist Du ein Schüler?

Kommentar von msstyler ,

Ich bin ein Schüler, ja.
Es wurden keine Ersatzmaßnahmen getroffen.

Kommentar von Abuterfas ,

Ich gehe davon aus, das die vorhandenen Brandschutzhelfer und sämtliche Lehrer informiert wurden.

Antwort
von Mepodi, 47

Die Schulleitung kann das verantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community