Frage von Kermit65,

Darf eine Rücklastschriftgebühr 12,60 Euro kosten??

Wasn das wieder für ein Hammer? Hab meine Telefonrechnung von O2 bekommen, die wollten den Betrag vom Konto einziehen. Kohle war nicht drauf - 12,60 Euro Gebühr stellt mir O2 da jetzt in Rechnung. Sonst hat das nix gekostet. Guck natürlich immer auf das konto, dass es gedeckt ist. Diesmal ging aber was schief. Unterdessen alles bezahlt!

Antwort von eifelheini,

Die Antworten sind in Bezug der Rücklastschriftgebühr von O2 im Grunde alle falsch ! Der BGH hat im Urteil vom 17.09.2009 Az.: Xa ZR 40/08 klargestellt, dass erst dann eine Gebühr verlangt werden darf, wenn das Unternehmen zuvor den Kunden schriftlich und kostenlos aufgefordert hat, den offenen Betrag per Überweisung auszugleichen, und dieser daraufhin nicht den offenen Betrag überweist !! Das Unternehmen muss die Aufforderung/Benachrichtigung also KOSTENLOS erstellen.

Antwort von critter,

Die Firma, die kein Geld von Dir bekommen konnte, darf Dir die Gebühren berechnen.

Deine eigene Bank darf Dir keine Gebühren berechnen!

Antwort von Mietnormade,

Ja eine Rücklastschrift darf sogar noch viel mehr kosten. Du hast ja schließlich ein Unternehmen damit beauftragt von Deinem leeren Konto Geld ab zu buchen. Außerdem hast Du Unterschrieben das Du für ausreichende Deckung sorgst und den Mehraufwand bezahlst.

Antwort von Plumbum,

In den AGB nachlesen. Ist üblich weil Mehraufwand angefallen ist.

Antwort von xyungeloest,

so was ist nunmal teuer und der verursacher hat das zu zahlen.

den preis kann dir deine bank sagen.

Kommentar von Plumbum,

Bank wird da nicht viel sagen zu können Die Gebühr verlant O2 zusätzlich

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Wie hoch dürfen Rücklastschriftgebühren sein ? Ich habe mal für eine Zeitungsannonce den Betrag in Höhe von 3 € von meinem Konto abbuchen lassen. Habe leider vergessen, daß es nicht ausreichend gedeckt war. Danach stellte man mir fast 8 € Rücklastschriftgebühren in Rechnung ! Ist das nicht übe...

    6 Antworten
  • Klarmobil Rechnung Ich habe unerfreuliche Post von Klarmobil erhalten: Ich möge bitte 1,00 € Kontoführungsgebühr + 10,00 € Rücklastschriftgebühr überweisen, da sie den Euro nicht mehr einziehen konnten, kein Wunder, das Konto existiert nicht mehr. Nun ist aber fol...

    1 Antwort
  • Einzugsermächtigung entziehen O2 also ich möchte O2 die einzugsermächtigung entziehen, da die wohl abbuchen wann die grad lustig sind. ich muss jetzt 15 euro zusätzlich Rücklastschriftgebühren zahlen, da mein konto nicht gedeckt war, als sie es am 14. (letzten monat haben sie noc...

    8 Antworten
  • Berechnung von Effektives Jahreszins Ich komme gerade nicht drauf. Beispiel: Bei einem Gesamtkreditbetrag von 300,00EUR und einer Laufzeit von 12 Monaten sowie einem eff. Jahrszins von 12,60% fallen 19,80 EUR Zinsen an. Der effektive Jahrszins entspricht dem Sollzinssatz. Wie kommt...

    1 Antwort
  • Wahrscheinlichkeit-Realschule-Mathe Hallo, ich habe eine Frage zur Wahrscheinlichkeit und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Aufgabe ist folgende: ein Glücksrad hat 60 felder,davon sind 12 rot. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Zeiger 2 mal auf der farbe Rot stehen ...

    6 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten