Darf eine Oberärztin in der Psychiatrie über mich bestimmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann war die Ärztin scheinbar der Meinung, das du noch nicht so weit bist in ein Wohnheim zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von Deinem Alter ab. und wieso brauchst du einen Wohnheimplatz (habe gerade eben noch dein Alter gelesen)? Wenn Du keinen Vormund hast, also keine betreuung, kannst du alles selbst entscheiden. Es sei denn, es besteht Eigen- oder Fremdgefährdung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Wenn sie bei dir eine akute Gefährdung für dich oder andere sieht, darf sie das. Aber am besten fragst du sie, warum sie so entschieden hat. Ich bin mir sicher, ihr findet eine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du minderjährig oder evtl. zwangseingewiesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalma87
20.04.2016, 11:46

Nein ich bin 28 jahre und freiwillig da

0

JA sie kann bestimmen, da Du offensichtlich noch nicht reif für ein Wohnheim bist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung