Darf eine Lehrerin sowas wirklich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja anbetracht dessen darf sie das schon, wenn man nicht ,,richtig'' sag ich mal die Aufgabenstellung gemacht hat. Wenn sie den Test gemacht hat hat sie eig. denke ich mal schon das Recht von dir zu verlangen, dass du das ( wie es in der Frage steht) machst. Ist mir auch passiert -.-'' war angefressen^^ Macht dir nichts draus beantworte das nächste mal einfach was drauf steht :))

LG ANI

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coricore
17.11.2015, 16:50

Okay danke :)

0

Ja Lehrer dürfen leider fast alles 😭

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich das richtig versteh wollte sie eine der drei Säulen und du hast von allen drei etwas geschrieben und nur 3/6 punkten bekommen ? Wenn ja dann ist das schon richtig weil das eig nicht der Aufgabenstellung entspricht aber du hast ja teilpunkte bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coricore
17.11.2015, 16:58

Ich musste drei Tipps geben von einer Säule. Ich habe von alle drei Säulen mit drei Tipps geschrieben

0
Kommentar von Cooki3monster
17.11.2015, 17:18

Und du hast von einer der drei Säulen alles richtig ? Dann ist das nicht richtig dann würd ich nochmal nachfragen weil der lehrer kann dir keine punkte abziehn wenn die aufgabe erfüllt ist und du mehr gemacht hast

0

Leider muss ich dir sagen das sie das darf. :(  

Es wird die erste Antwort bewertet die du gegeben hast.-wenn deine erste Antwort falsch gewesen wäre und die anderen beiden richtig dürfte deine Lehrerin diese nicht bewerten.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darf sie glaube ich aber geh mal zum Direktor oder so und sag es ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hättest du dadurch ne bessere Note? Wenn nicht ist ja auch egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coricore
17.11.2015, 16:48

Hab um einen halben Punkt eine 1 versäumt.

0

Was möchtest Du wissen?