Frage von sandye, 74

darf eine Lehrerin am ersten Tag nach der krankheit, schüler aus einem anderen fach, unangekündigt herausholen und eine arbeit nachschreiben lassen hessen?

Antwort
von blackforestlady, 40

Klar, man sollte als Schüler während der Abwesenheit sich darum bemühen fehlenden Unterrichtsstoff nachzuholen. Außerdem sollte man sich mit jeweiligen Lehrer in Verbindung setzen um einen Termin für die Klassenarbeit zu erfragen. Dann kann man sich darauf vorbereiten und wird nicht vor vollendeten Tatsachen gestellt.

Antwort
von lehrerin123, 41

Ja, das darf sie sicher. Nachschreiben muss nicht angekündigt werden. 

Kommentar von sandye ,

vielen dank,aber das ist schon ziemlich unfair nach einer woche ziemlich krank.kind 12 jahre

Kommentar von lehrerin123 ,

naja, unfair... Da "das Kind" ja weiß, dass geschrieben wird, kann ja im Zweifelsfall auch aktiv Kontakt zur Absprache des Termins aufgenommen werden - da verweigert sich im Normalfall keiner. Ist halt wie später auch... krank ist krank, gesund ist gesund.  

Antwort
von Lilli2504, 31

klar darf die Lehrerin das machen ist ganz normal

Kommentar von sandye ,

finde ich nicht normal

Kommentar von Lilli2504 ,

bei uns ist das normal wen man wissen kann das wir eine Arbeit schreiben werend man krank ist Dan wird diebisch am besten Tag nach geschrieben wen wir das entsprechende fach haben wen man es aber nicht wissen konnte Dan kriegt man noch mal zeit zum lernen

Antwort
von Novos, 32

Da der / die Kranke den versäumten Stoff zu erarbeiten (nachzuholen) hat, um auf dem aktuelles Stand zu sein, ist das doch kein Problem.

Kommentar von sandye ,

doch,es war der erste tag nach der heftigen magen darm krankheit für den 12 jährigen.keine zeit mehr zum nacharbeiten gegeben

Antwort
von UsualUser, 36

Ja, wenn du wusstest, dass ihr eine Arbeit schreibt, dann ja. Nur, wenn du nichts davon wusstest und dir niemand Bescheid gegeben hat, dann solltest du sie nett fragen, ob man den Nachschreibetermin verschieben kann.

Kommentar von Novos ,

Die kranke Schülerin / der kranke Schüler hat die "Hol-Pflicht" und nicht die Anderen eine "Bring-Pflicht".

Kommentar von UsualUser ,

Natürlich, aber wenn der Schüler bei den anderen über soziale Medien wie Whatsapp nachfragt und er keine Antwort oder eine falsche bekommt. Natürlich  muss man den Stoff nachholen aber bei einer Arbeit kann man trotzdem nett nachfragen ob man vielleicht noch ein bisschen Aufschub kriegt. Grade, wenn man 2 Wochen zum Beispiel krank war.

Antwort
von GravityZero, 43

Klar.

Antwort
von loveyax, 15

Lehrer dürfen leider alles 😢

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten