Frage von KesslerBinder, 91

Darf eine Hausverwaltung ohne Ankündigung in meiner Abwesenheit ein dreigeschossiges Baugerüst auf meiner Terrasse aufstellen - für Reparaturen?

In Abwesenheit von meiner Faru (Geburtstagsfeier) und mir (Krankenhaus) hat die , Hausverwaltung durch eine Baufirma ein dreigeschossiges Baugerüst, 3,50 breit und potthäßlich, aufstellen lassen. Ohne Vor-Ankündigung, ohne Hinweis auf Zweck und Dringlichkeit und Kosten usw. Auf telefonische und schriftliche (Email) Nachfrage reagiert sie nicht. Mitbewohner sagen, es handele sich um eine dringende Reparatur-Maßnahme zur Vermeidung von Schäden an der Bausubstanz. Darf sie das?

Antwort
von NSchuder, 61

Was sollen die Bauarbeiter denn Deiner Meinung nach machen? Sich vom Dach aus abseilen?

Wenn es sich um eine dringend notwendige Reparatur-Arbeit handelt und ihr nicht erreichbar wart, denke ich dass das in Ordnung ist.

Außerdem seid Ihr "nur" in der Nutzung der Terrasse eingeschränkt, und die Baumaßnahmen sind sicherlich zeitlich befristet.

Antwort
von Hexe121967, 50

generell darf sie natürlich für notwendige baumaßnahmen ein gerüst aufstellen lassen. das gerüst wird ja nicht für immer da sein. du soltest dich allerdings mal beim mieterbund erkundigen, in wie weit sowas vorher angekündigt werden muss.

Antwort
von SchmitzHermann, 52

dann muß es aber seehr plötzlich gekommen sein... so ein schaden kommt ja nicht über nacht.. oder war es ein sturmschaden??   normalerweise informieren die hausverwaltungen die mieter vorher

Antwort
von ErsterSchnee, 51

Ja, das darf sie. Oder sollen sie warten, bis die ganze Bude zusammenkracht?

Bist Du Mieter oder Eigentümer?

Antwort
von Pandileinchen, 46

Ja im Notfall dürfen die so einiges und die anderen Nachbarn scheinen ja Bescheid zu wissen, es muss ja irgendeine Info gegeben haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten