Frage von Garmino1, 21

Darf eine Abrechnungsfirma die auch die Wartung,Ablesungen usw von Wasserzähler, Heizkostenzähler usw, ( alle Uhren und Geräte von1991) noch durchführen?

Die Abrechnungsfirma kennt die Missstände unserer Uhren und Zähler. Sie werden seit Jahren von der Firma abgelesen. Alle Zähler sind von 1991. Darf also eine Abrechnungsfirma trotz des Wissens noch eine offizielle Abrechnung erstellen oider macht sie sich des Mitbetruges durch den Vermieter strafbar?

Antwort
von beast, 7

Die Wasseruhren und Heizkostenzähler gehen der Abrechnungsfirma  nur  sofern  etwas an,  dass die Ablesungen  durchführt und  Abrechnungen  macht. Die Firma   wird vom  Vermieter  beauftragt -  und ganau DEM  obliegt ein Austausch der Geräte. Ein  Austausch oder Nichtaustausch geht der  Firma so rein gar nichts an .

Antwort
von kenibora, 5

Solltest schon viel mehr Informationen geben.... Um wieviel Wohneinheiten handelt es sich denn? Gibt es eine Verwaltung...Um welche Heizkostenabrechnungsfirma handelt es sich denn? Welches System? Verdunster, elektronisch.... "Um welche Missstände geht es denn"????

Antwort
von ThommyHilfiger, 6

Das Alter der Messeinrichtungen sagt ja nix über deren Genauigkeit aus. Sie müssen nur in Abständen geprüft werden und erhalten dann ein Prüfsiegel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten