Darf ein Zahn vom Kieferorthopäde gezogen werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein. Ein Kieferorthopäde darf nicht mehr zahnärztlich behandeln. Wenn ein Zahn entfernt werden muß, macht dies dein Haus Zahnarzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von augsburgchris
01.03.2016, 16:00

Ein Kieferorthopäde IST ein approbierter Zahnarzt der eine 3 Jährige Zusatzausbildung gemacht hat.

0

Was möchtest Du wissen?