Frage von HDSUmzugBusiness Profil - Light, 41

Darf ein Vermieter einfach in ein Büro und alles ausräumen?

Ich habe ein Büro/Lager mit einem Partner angemietet. Ich wollte heute nach dem Rechten sehen und Material holen, und musste feststellen, daß alles ausgeräumt war. Der Vermieter, eine bekannte Umzugsfirma aus Magdeburg, hatte einfach ohne Vorankündigung oder ähnlichem alles, auch Firmen-Post einfach entfernt. HVZ, Roll-Gerüst, Kaffee-Vollautomat, Material usw. Er ist der Meinung, er darf das, weil es sein Eigentum ist. Darf er so etwas einfach machen? Wer kann mir da weiter helfen und mir evtl. den § nennen, wo das steht - wenn er so etwas nicht darf.

Antwort
von nordseekrabbe46, 22

deas darf nur ein Gerichtsvollzieher mit einem Räumungsbeschluss, da gibt es aber vorher viel Schriftwechsel, erstatte Anzeige bei der Polizei, gibt es Zeugen das er es war, dann diese auch benennen

Antwort
von Gerneso, 26

Das klingt als sei die Geschichte unvollständig.

Hattet Ihr Mietrückstände? Ward ihr regelmäßig in diesem Büro? Ward ihr erreichbar für den Vermieter?

Was genau verschweigst Du hier?

Antwort
von Wonnepoppen, 22

Das darf er natürlich nicht!

Geh zum Anwalt!

Was ist sein Eigentum?

Das Büro, oder das, was er ausgeräumt hat?

Dafür muß es doch einen Grund geben?

Antwort
von Otilie1, 24

was habt ihr im mietvertrag ausgemacht - steht da was drin z.B. mit dem inventar

Antwort
von BrilleHN, 15

Ich würde zur Polizei gehen und Strafanzeige wegen Einbruchsdiebstahl stellen.

Antwort
von robi187, 8

hast du den mietvertag gelesen? meist kurze kündigung bei gewerbliche mieträume? wenn du eweig nicht dort warst in der firmenadr. ?

Antwort
von xstefannx, 41

Nein, dass ist ohne gerichtlichen Beschluss Hausfriedensbruch

Antwort
von Akecheta, 20

Das nennt man Vermieterpfandrecht und bei Gewerbemietverträgen erlaubt, wenn er nachweislich natürlich Forderungen auch hat. Post und solche Dinge natürlich nicht.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten