Frage von Joesns, 27

Darf ein Vermieter die Mietkaution in Form eines Bausparvertrags verweigern?

Mein neuer Vermieter hat mir mitgeteilt dass es nicht möglich sei die kaution in Form eines Bausparvertrags zu verpfänden. Grund sei hierfür angeblich dass man das nicht sofort geltend machen kann was ja so nicht stimmt. Die frage nun darf er das verweigern?

Antwort
von Meli6991, 13

Es gibt doch auch extra Kaution Versicherungen. Informiere dich da mal

Expertenantwort
von bwhoch2, Community-Experte für Mietrecht, 12

Ja, darf er. Wurde uns auch schon gerichtlich bestätigt.

Antwort
von rotreginak02, 9

Ja darf er. Er muss aber die erhaltene Kaution separat auf ein Mietkautionskonto für den Mieter anlegen.

Antwort
von berlina76, 17

Mietkautionen sind als Geldwerte Anzulegen.

Sie dürfen weder in Aktien noch in Fonds noch in irgendwelche Zeitlich festgebundenen Verträge einfliessen. Man muss jederzeit an das Konto herankommen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten