Frage von YoshYosh, 66

Darf ein Vater sein Sohn erpressen?

Wäre nett wenn wer was darüber wüsste, da es mich interessiert oder zumindest wenn ihr es es nicht weißt, könnt ihr auch schreiben was ihr glaubt aber das da hinter schreiben, begrenzt auf Strom aus für eine ganze Woche

und ich weiß es gehört zu erziehung aber wie weit es gehn kann bis es Verboten ist

LG YoshYosh

Antwort
von Nordseefan, 33

Was du Erpressung nennst ist vermutlich eher Erziehung

Antwort
von Aliha, 32

Niemand darf einen anderen Menschen erpressen. Aber wenn dein Vater dir androht das Taschengeld zu kürzen, wenn du das Rauchen nicht einstellst o.ä., dann ist das keine Erpressung, falls du so etwas meinst.

Antwort
von Puzak, 34

Nein! Weder emotional, noch andere Arten von Erpressung! 

Antwort
von Mikesn, 31

Was hat dein Papa so brutales gemacht? Hat er gesagt "Du räumst dein Zimmer auf, sonst gibts Hausarrest!".    Für viele wäre das heutzutage schon Grund genug für Suizidgedanken.

Antwort
von Taimanka, 25
  • NIEMAND sollte/darf IRGENDWEN erpressen. 
Kommentar von simsataby ,

Warum darf der Staat dann Leute erpressen, wenn man seine Steuern nicht zahlt?

Kommentar von Aliha ,

Du solltest dich mal kundig machen, was Erpressung ist, dann musst du eine solch unsinnige Frage nicht mehr stellen.

Antwort
von dielauraweber, 10

das nennt sich erziehung und nicht erpressung

Antwort
von Pahana, 16

ein ok-vater macht das nicht

Antwort
von M0nk4y, 18

Was genau meinst du mit erpressen? Er kann dir damit drohen kein Taschengeld zu geben, er darf dir halt nur keine Gewalt androhen.

Antwort
von Ranzino, 21

Mit was denn erpressen ? Und nein, kein Vater darf seinen Sohn erpressen.

Antwort
von Otilie1, 22

wegen was kann er dich denn erpressen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten