Darf ein Unternehmen/ Konzern ein Abo preislich erhöhen, obwohl man dieses abo schon inanspruch nimmt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, gerade bei Bahntickets ganz normal. Manche Abos laufen ja über Jahre. Man hat da keine Preisbindungs-Garantie. Du kannst natürlich das Abo außerordentlich kündigen und andere Verkehrsmittel nutzen. Aber wenn Du weiter Bahn fahren möchtest, dann eben zum erhöhten Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man darf den Kosten fuer das Ticket erhoehen, allerdings gibt das dann den Abonnenten ein Sonderkuendigungsrecht trotz Abo. Du kannst also dein Abo kuendigen, wenn dir der Preis zu hoch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ja ursprünglich mal einen Vertrag unterschrieben. Suche den mal raus, was da drinn steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft ist es so, dass bei Preiserhöhungen ein außerordentliches Kündigungsrecht besteht, aber schau mal in den Vertrag, was der dazu sagt. Wenn sich dort eine sogenannte Anpassungsklausel befindet, hast du Pech - dann hast du nämlich diese Klausel (die eine Preiserhöhung möglich macht) mit unterschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das dürfen sie, du hast dann aber das Recht, deswegen zu kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung