Darf ein Staatsanwalt für einen Polizeibeamten Rechtsbeistand leisten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

da brauchts keine Grundlage. Warum sollte er nicht können? Das ist eine Person wie jede andere auch. Selbst wenn es um dienstliche Belange gehen würde. 

Dann wird er als Anwalt auftreten, aber nicht als Ankläger fungieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon2
19.02.2016, 14:56

Das stimmt nicht. Ein Staatsanwalt darf nicht als Verteidiger in Strafprozessen bzw. als Prozeßbevollmächtigter in Zivilprozessen auftreten. Das dürfen nur Rechtsanwälte.

0

Was möchtest Du wissen?