Frage von soelte123, 27

Darf ein Security mir ohne Grund mehrmals Prügel drohen?

Ich war letztens feiern, da wollte wir noch weiter zu einer anderen Feier, da hat mir ein Secuirty mehrmals ohne Grund Prügel angedroht! "Ich prügel dich vom Platz etc."

Da ich gar nicht wusste, was er überhaupt will, und was das soll, habe ich mit meiner Freundin die Feier dann verlassen! Wir haben überlegt Strafanzeige zu erstatten, könnte man damit überhaupt was erreichen ?

Gruß

Antwort
von Rollerfreake, 17

Die Security hat keine Rechte wie die Polizei, die Security darf das Hausrecht des Veranstalters durchsetzen, also jemand des Geländes verweisen und die Person vom Grundstück bringen, jedoch ohne körperliche Gewalt anzuwenden oder jemanden zu bedrohen. Einen Randalierer darf die Security auch nur bis zum Eintreffen der Polizei festhalten, aber nicht schlagen oder mit Gewalt drohen. In deinem Fall hat sich der Security Mitarbeiter wegen Bedrohung strafbar gemacht.

Antwort
von Frenzel, 10

Natürlich darf er hier keine Gewalt androhen. Er hat sich bei dieser Sachverhaltsschilderung nach § 241 Abs.1 StGB strafbar gemacht:

(1) Wer einen Menschen mit der Begehung eines gegen ihn oder eine ihm nahestehende Person gerichteten Verbrechens bedroht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Außerdem könnte er sich, wenn er durch die Drohung ein bestimmtes Verhalten erzwingen wollte, nach § 240 StGB strafbar gemacht haben:

(1) Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Rechtswidrig ist die Tat, wenn die Anwendung der Gewalt oder die Androhung des Übels zu dem angestrebten Zweck als verwerflich anzusehen ist.

(3) Der Versuch ist strafbar.

Eine Strafanzeige zu erstellen wäre also durchaus möglich. Ob diese erfolgreich ist, hängt von mehreren Faktoren ab.
Auf jeden Fall sollte man sich auch beim Veranstalter der Feier beschweren.

Antwort
von Lucy9876, 10

Ich denke nicht, denn ein Security ist das um die Sicherheit zu bewahren. Nicht um nichtsahnende Leute aus heiterem Himmel anzupöbeln. Ihr habt nur leider keinen Beweis dagegen, denn er würde das sicher abstreiten. :/

Antwort
von KevinChekka, 24

darf er ohne grund nicht.. anzeige bringt nichts, weil nichts passiert ist. ebim nächsten mal einfach nach dem grund frage, würde ich sagen ^^

Antwort
von Developement, 27

Darf er normalerweise nicht oder irre ich mich da?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community