Frage von mufflon75, 64

Darf ein Schüler Wärend einer 5min. Pause andere z.b. beim harmlosen käbbeln filmen, und dieses Video dann an Lehrer weitergeben?

Darf ich in der Schule heimlich andere beim Mist bauen filmen und diese den Lehrern zur Verfügung stellen?

Antwort
von peterobm, 18

heimlich andere beim Mist bauen filmen

aber sicher, wenn du dir eine Anzeige einfangen willst: Rechte am eigenen Bild. 

wenn du vorher dessen Erlaubnis eingeholt hast, kein Problem. 

Petzer wurden zu unserer Zeit verachtet und ausgeschlossen

Antwort
von skjonii, 21

natürlich nicht. Du darfst niemanden der eindeutig erkennbar ist ohne dessen Erlaubnis filmen und dann das Video verbreiten.

Antwort
von Nico0363, 23

Kommt drauf an.
Begehen sie denn eine Straftat? Beispielsweise Körperverletzung oder Beschädigungen?
Dann wäre es verwendbar. (Jedoch nicht erlaubt).
Grundsätzlich darfst du niemanden einfach so filmen.

Antwort
von Maboh84, 21

Der grösste Lump im ganzen Land, ist und bleibt der Denunziant!

Antwort
von mufflon75, 25

Langsam..... Bitte. ... ich bin neu hier 😊das ganze ist meinem Sohn passiert. Wir haben jetzt einen Termin nach Paragraph 53 Schulgesetz.  Leider haben Sie ihn auf dem Kicker und das Video seines "Mitschülers" kam seiner Lehrerin Grad recht. 

Kommentar von kiniro ,

Das hättest du auch gleich in deine Frage schreiben können.
Oder zumindest als Kommentar dazu erwähnen können.

Antwort
von mufflon75, 24

Trotzdem danke für die vielen Antworten 👍

Antwort
von MiezeKatzchen, 21

nur mit deren erlaubnis... hast du etwa sonst nichts zu tun??

Antwort
von ragglan, 20

Wenn du deine Mitschüler vorher fragst, ob du von ihnen Aufnahmen  machen darfst, damit du dich mit diesen beim Lehrer lächerlich machen kannst. Bestimmt. Natürlich müssten die Betroffenen noch zusagen.

Antwort
von profiwisser, 23

Nein, das verstößt gegen das Persönlichkeitsrecht. Du darfst sie nur filmen wenn sie sich damit einverstanden erklärt haben. Btw niemand mag petzen

Antwort
von 2Fragensteller0, 24

Dürfen Nein da du sie nicht nach Erlaubnis gefragt hast -Recht an eigenen Bild
Wollen - Keiner mag Petzer also öass es oder deine Freunde verlierst du im Flug

Antwort
von Nordseefan, 26

Nein, darf er nicht.

Antwort
von Menuett, 15

Die Schule ist kein öffentlicher Raum.

Nein, darfst Du nicht.

Antwort
von kiniro, 12

Mal vom Rechtlichen abgesehen - wärst du begeistert, wenn dich einer heimlich filmen und beim Lehrer anschwärzen würde?

Ich gehe mal von kleinen (eher harmlosen) Streichen aus.

Schüler wie du waren schon früher alles andere als beliebt oder zumindest akzeptiert.

Antwort
von DG2ACD, 24

Zum einen solltest Du nicht die Schulpolizei spielen.

Zum anderen gibt es ein Verfügungsrecht auf Bild  und Ton, welche bei den Aufgenommenen liegt.

Antwort
von NordischeWolke, 21

Du darfst sie nur Filmen/ Fotografieren wenn sie einverstanden sind. Auch für die Veröffentlichung brauchst du ihre Zustimmung. 

Willst du gemobbt werden? Oder stehst du auf dein/e Lehrer/in ? 

Antwort
von TednDahai, 25

Nein, da in den Schulen prinzipielles Filmverbot besteht. Die anderen Kameraden können dich dafür anzeigen. 

Und zudem würdest du dich als Petzte in der Klasse mega unbeliebt machen. 

Antwort
von AntwortMarkus, 24

In der darauf folgenden Pause würde ich dich in die Mülltonne stecken und dich dabei Filmen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten