Frage von droppinrain, 124

Darf ein Psychologe dem Jugendamt unbefugt Informationen weitergeben?

Hallo :) Also angenommen ein Teenager (17 Jahre) ist suizid gefärdet und wird zuhause geschlagen geht zum Psychologen (oder Psychiater?). Darf der Psychologe dem Jugendamt dann von der Gewalt erzählen, gilt die Schweigepflicht trotzdem?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von autmsen, 21

Wenn Eltern ihr Kind schlagen dann ist das Jugendamt durchaus zu informieren denn seine oberste Pflicht ist es sich um das Wohlergehen von Minderjährigen zu kümmern. 

Tatsächlich ist es gut für die minderjährige Person wenn der Fachmensch den Kontakt aufnimmt. Denn auf diese Weise kann das Jugendamt auf die Situation vorbereitet werden und entsprechend aus seinen vielen Möglichkeiten der Hilfe für die minderjährige Person die bestmögliche wählen. 

Du kannst auf Wikipedia mal nachlesen unter dem Stichwort Jugendamt. Das macht viel Sinn.. Denn es kursieren abstruse Gerüchte über Jugendämter. Im Artikel sind dann auch Links zu finden die bestenfalls geöffnet werden. 

Ein anderes Thema ist die Selbstmordgefährdung. Hier ist jeder Mensch der davon Kenntnis hat verpflichtet bei akuter Lebensgefahr einzugreifen. Ein Arzt oder Therapeut schon dreimal. 

Da hier beide Themen ineinander greifen ist davon auszugehen / kann unterstellt werden, dass die häusliche Situation die minderjährige Person in Selbstgefährdung treibt  In dem Fall ist auf jeden Fall das Jugendamt zu unterrichten 

Zu beachten ist für Dich als hilfegebende Person: 

Kinder die Gewalt zuhause erleben fühlen sich oft verantwortlich für die von ihren Eltern ihnen gegenüber verübten Straftaten. Das hängt schlicht mit unserer Entwicklung zusammen.. Ein Thema für sich. .

Und in der Regel kommt hinzu dass solche Eltern ihren Kindern noch massiv drohen sollten die Kinder es wagen wollen sich Hilfe zu suchen.

Dann erfährt also das Jugendamt von einer solchen Situation. Es schaltet sich ein und wird im Bedarfsfall dann auch schnell handeln. 

Es macht also viel Sinn wenn Du der Person erklärst dass es ausschließlich darum geht ihr zu helfen. https://www.nummergegenkummer.de/ Schaue Dir die Seite an und zeige sie auch. Da sitzen sehr kompetente Menschen die Zeit haben. 

Antwort
von Kirschkerze, 83

Nein, bei Gefährdung des Jugendlichen gilt keine Schweigepflicht! (Eigen oder Fremdgefährdung

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Psychologie, 66

Wenn die Gefahr des Suizids akut gegeben ist, dann darf er nicht nur, dann MUSS der Psychologe sein Schweigen brechen. Macht er das nicht, macht er sich strafbar. Das Gleiche gilt bei Fremdgefährdung.

Diese Verpflichtung würde sogar gelten, wäre der Patient 18+.

Antwort
von Menuett, 27

Das Jugendamt hat eine Wächterpflicht, der Arzt muß dem Jugendamt Mißhandlungen melden.

Wenn eine erhebliche Eigengefährdung zu erkennen ist, dann muß der Arzt handeln.

Antwort
von Mondlachen, 64

Er steht unter Schweigepflicht. Allerdings kann er mit deiner Genehmigung weitere Schritte einleiten. Oder in direkter Absprache mit dir dich unterstützen. Es sei denn, dass dein Wohlergehen/Leben in Gefahr ist. Dann muss er zu deinem Schutz alle Hebel in Bewegung setzten. Er hat dich aber darüber zu informieren. Sehe es als deine große Chance an, aus der Tretmühle heraus zu kommen. Du bist nicht für deine Familie verantwortlich.


Kommentar von droppinrain ,

Vielen Dank für die Antwort :) es geht allerdings nicht um mich, ich richte es natürlich aus das was du gesagt hast gilt in Deutschland, oder?

Antwort
von Herpor, 27

"Unbefugt", wie du schreibst, darf niemand Informationen weitergeben, sonst wäre er ja "befugt".

Kommentar von droppinrain ,

stimmt ^^ also ich meine ohne meine erlaubnis

Kommentar von Herpor ,

Entschuldige, da ist der Oberlehrer in mir durchgebrochen und ich habe anal eine Korinthe abgesondert :-)

Darf er natürlich nicht, ist die richtige Antwort.

Kommentar von kaffeemahler ,

Nein, das ist die falsche Antwort. :-)

Bei Eigen- oder Fremdgefährdung muss der Therapeut seine Schweigepflicht "aussetzen".

Kommentar von droppinrain ,

Haha Dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community