Darf ein Pflegeheim Ausgaben vom Taschengeld verweigern, um es für die Beerdigungskosten anzusparen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, denn das Taschengeld ist für den persönlichen Bedarf gedacht und Eigentum des Bewohners. Mit einer Bestattung hat das Heim absolut nichts zu tun...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?