Frage von Annamarie85, 9

Darf ein Newsletter auf Basis eines anderen Newsletters intern an Mitarbeiter weiterleiten/weitergeben, wenn ja, was ist rechtlich zu beachten?

Wie sieht folgender fiktiver Fall aus:

Softwarefirma A bezieht ein kostenpflichtiges Abo sowie einen Newsletter. A möchte seine Mitarbeiter intern über die Inhalte des Newsletters informieren.

Was muss A beachten, wenn er einen eigenen Newsletter mit den Inhalten des bezogenen Abos an die Mitarbeiter verschickt?

Antwort
von Ingoberta, 4

Wenn das Abo doch auf die Firma läuft, dann dürfen auch alle Mitarbeiter die Information nutzen. Deswegen stellt internes Verteilen kein Problem dar. 

Antwort
von Mignon4, 5

Was mit dem Newsletter geschieht, muß im Abo-Vertrag vereinbart sein. Das Urheberrecht am Newsletter hat dessen Verfasser. Wenn Softwarefirma A den Newsletter an alle seine Mitarbeiter unter eigenem Namen oder im Namen des Verfassers weiterleiten will, benötigt es die schriftliche Genehmigung vom Verfasser des Newsletters.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community