Frage von firefighter35, 64

Darf ein Minecraft Server Premium zum kaufen anbieten?

Hallo,

darf ein kleiner Server Premium verkaufen (ca. 3€ im Monat) ,wenn man KEIN Gewerbe und keine Mehrwertsteuer hat...?

Oder kann man dies als Spenden ansehen?

Danke

Antwort
von TanteHolger, 46

Die Antwort lautet Nein.

Du kannst Spenden entgegen nehmen, kannst jedoch keine Gegenleistung geben. Sobald eine Gegenleistung erbracht wird, spricht man von einem Verkauf wofür Du ein Gewerbe anmelden musst. Du kannst erhaltene Spenden zur Refinanzierung des Servers ohne Gegenleistung einsetzen, das ginge.

Dann gibt es noch die EULA von Mojang, die es verbietet Spielern gegen Zahlung spielerische Vorteile zu verschaffen. Daher sollte man drauf achten, dass diese Regel auch eingehalten wird.

Antwort
von Geochelone, 31

Das Gewerberecht kennt weder Umsatz- noch Gewinnfreibeträge ! Wer (wiederholt) Dinge zum Kauf anbietet und dabei eine Gewinnerziekungsabsicht hat, ist schon Gewerbetreibender. Das wird man nicht erst mit der Anmeldung.

Fehlt die erforderliche Gewerbeanmeldung (§ 14 GewO) ist das eben eine Ordnungswidrigkeit und wird mit Bußgeldern geahndet (§ 146 GewO).

Antwort
von xInLoreax, 64

Das darf man soweit ich weiß. Server wie GommeHD.net verlangen für den Premiumrang ja ebenfalls Geld.

Kommentar von firefighter35 ,

Die könnten aber ja ein Gewerbe haben...

Kommentar von EurenikZ ,

Und das haben sie auch...

Kommentar von xInLoreax ,

Habe gerade gegoogelt, um Premiumränge zu verkaufen, musst du ein Gewerbe anmelden.

Kommentar von firefighter35 ,

Ja, warum machen das dann eigentlich sooo viele Server?

Kommentar von xInLoreax ,

Die müssen ein Gewerbe angemeldet haben, Premiumränge zu kaufen ist theoretisch eine Dienstleistung. Für sowas brauch man ein (Klein)Gewerbe.

Kommentar von firefighter35 ,

Aber spenden kann man ohne Gewerbe...?

Kommentar von Geochelone ,

Spenden sind Gaben (ohne Gegenleistung) an eine gemeinnützige Organisation. Du machst das weder "ohne Gegenleistung" noch bis du eine gemeinnützige Organisation. Also vergiss das Wort "Spende" in diesem Zusammenhang !

Kommentar von Ishidres ,

Gut und jetzt hätte ich noch eine Frage:

Wie kann man so ein Gewerbe anmelden?

Kommentar von OnlineMii ,

Geh zum nächsten zuständigen Gewerbe- oder Ordnungsamt (gibt es zummindest in deiner Landeshauptstadt aber auch in den meisten Kreisstädten). Dort kannst du gegen eine kleine Gebür (Abhängig von deinem Wohnort) ein Kleingewerbe anmelden.

Aber sei dir bitte voher im klaren darüber, dass dann auch die Buchführung zu deinen Pflichten gehört. Zusätzlich musst du für Käufer des Premiumrangs Rechnungen und Quittungen schreiben, etc.

Wenn du das also machst solltest du  dir tatsächlich auch einen Webdeveloper suchen, der dir einen vollautomatischen Webshop codet.

Antwort
von TheCrafter5455, 54

Mir ist nicht bekannt, das man sowas machen darf.

Antwort
von MrKAbum1234, 60

ja man kann es als  Spende ansehn

Kommentar von EurenikZ ,

Spenden um etwas zu erhalten? Ist kaufen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community