Frage von Lunamaede, 70

Darf ein Lehrer mir einen Verweis geben, wenn ich meine Meinung vor einem anderen Lehrer über ihn preisgebe?

Heute Vormittag, als ich eng. bei meiner Klassenleiterin hatte, hab ich so gesagt "der lehrer hat Angst vor mir". Weil er eben mir ne 4 gegeben hatte, weil er angst hatte das er ärger kriegt, weil er mich schlechter bewertet hat. Von ner 5 auf ne 4. Hatte halt angst hab ich mir daraus erklärt. Und die lehrerin hat es ihm gepetzt... . Und jz krieg ich nen Verweis...

Antwort
von marcussummer, 42

Kommt drauf an, welchen Inhalts deine Angaben sind. Bei Beleidigungen kann ein Verweis durchaus gerechtfertigt sein. Auch wenn du sagst, dass es deine "Meinung" sei. Gleiches gilt für sogenannte "Schmähkritik", also scheinbar sachliche Äußerungen, deren einziger Sinn es jedoch ist, die betroffene Person herabzuwürdigen.

Bei rein sachlichen Angaben ohne verleumderischen oder beleidigenden Inhalt erscheint der Sinn eines Verweises pädagogisch fragwürdig.

Kommentar von Lunamaede ,

Hatte gesagt " der lehrer hat angst vor mir" Sachlich begründigen kann ich das allerdings.

Kommentar von marcussummer ,

Klingt nicht so, als ob hier eine sachliche Diskussion erfolgte... im Übrigen macht auch der Ton die Musik. Und wenn ich mir eine solche Formulierung aus dem Mund eines Schülers vorstelle, brauche ich nicht viel Phantasie um einen Verweis für berechtigt zu halten. Sicher gibt es auch Szenarien, in denen ein Verweis nicht berechtigt wäre.

Kommentar von Lunamaede ,

Magst schon recht haben, allerdings habe ich ihn nicht beleidigt sondern meine meinung ausgedrückt die ich ja nicht ihn unbedingt ins gesicht geworfen habe.'

Antwort
von KleinToastchen, 34

Je nach dem was du genau sagst, ist von einem Verweis bis hin zu einer Anzeige wegen Rufmord / übler Nachrede, so ziemlich alles angemessen.. Aber natürlich wirst du keinen Verweis o.ä.bekommen, wenn du die Wahrheit sagst und mit dem betroffenen Lehrer schon selbst versucht hast darüber zu sprechen. Aber wie gesagt, es kommt stark auf die Aussage und die dementsprechenden Umstände drauf an.

Kommentar von Lunamaede ,

Danke, war nichts schädigendes dabei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten