Frage von vini27, 79

Darf ein Lehrer mir eine halbe Note abziehen?

Hey also ich hatte heute meine praktische Leistungsfähigkeit in Musik und habe da mit meiner e Gitarre vorgespielt. Ich stand nachdem ich meinen Verstärker eingeschaltet hatte zu nah daran mit meiner Gitarre deswegen gab es eine rück Kopplung und ein lautes fiepsen was zu hören.
Dafür bekam ich statt einer 1-2 eine 2...
Darf mit die Lehrerin das abziehen?
War übrigens nicht meine Lehrerin sondern eine andere die da war um bei der notengebubg alles zu überwachen..:(

Antwort
von Thather, 48

Grundsätzlich darf die Lehrkraft das machen. Der professionelle Umgang mit dem Instrument und das Wissen über Rückkopplung kann mit in die Note einfließen.
Ob das von der Lehrkraft klug ist, steht auf einem anderen Blatt. Ich denke, das jeder bei so etwas aufgeregt ist und hierdurch so ein kleiner Labsus passieren kann.

Antwort
von Nordseefan, 27

So hart und blöd es für dich auch ist: sie darf. 

Es ging ja nicht nur darum - vermute ich zumindest mal - das Lied sauber und ordentlich zu spielen. sondern auch im die Beherrschung des Equipments. Und da hast du halt gepatzt.

Zugegeben: Ob man es nun machen muss ist was anderes, man hätte auch "kulant" sein können.

Antwort
von Unkonzentrierte, 38

Ist ihre Entscheidung. Ich würde mich auch aufregen, aber ja, sie darf. 

Antwort
von Lindenman, 26

Eines habe ich aus der Schule gelernt. Ein Lehrer darf fast alles und wenn du nicht zu seinem Spezial Freund werden willst dann schluck den Ärger runter.

Antwort
von blackforestlady, 29

Im ersten Schulhalbjahr wird immer strenger benotet, daher ist das schon so richtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community