Darf ein Lehrer mir auf eine schlecht erledigte Hausaufgabe eine 6 geben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn deine erledigte Arbeit so schlecht war, dass sie eine 6 verdient, dann ja. Es gibt auch eine Welt außerhalb des Internets. Schon mal was von Büchern und Bibliotheken gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Leistung der Note 6 entspricht darf er dass.

Wenn du nicht die Möglichkeit hattest ins Internet zugehen, kann man verlangen dass du dir die Informationen anderweitig besorgst. Sollte das Internet für die Aufgabe unbedingt notwendig gewesen sein, hättest du dich auch an Mitschüler oder einen Nachbar wenden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer normalen Hausaufgabe nicht, bei einem Referat ja. Für deinen Internetzugang bist du selbst verantwortlich, am besten hättest du deinen Lehrer gefragt, ob du das Referat verschieben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wird er wohl können .

wie sehen denn die mitschüler das wunderbare werk  von dir ?

hier kennt das niemand , und nicht die aufgabe !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja leider darf er das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darf er !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung