darf ein lehrer mich zwingen(kanu)?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Soweit ich weiß, darf er dich nicht dazu zwingen. Vielleicht geht es ja in Ordnung, wenn du einfach zusiehst.
Notfalls lass dir eine Krankmeldung geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er darf dich nicht zwingen!
Wenn du davor Angst hast, es unangenehm findest oder körperlich nicht in der Lage dazu bist, musst du es nicht machen.
Sag deinen Eltern bescheid, die sollen diesen Lehrer anrufen und ihm die Lage mal verdeutlichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bEAUTYgIRLmAC
15.09.2016, 18:33

wie soll ich es ihm sagen?

0
Kommentar von Nico0363
15.09.2016, 18:38

Sag es deinen Eltern.
Die klären das.

Falls du es ihm persönlich sagen möchtest, dann sag dass es dir nicht gefällt und du so etwas nie im Leben machst!
Oder sag, dass es dir nicht gut geht und du sowieso schon erkältet bist.

0
Kommentar von Nico0363
15.09.2016, 18:46

Kein Problem

0

Erzähl nicht uns das, sondern deinem Lehrer. Er ist dein Ansprechpartner bei solchen Problemen, nicht das Internet. Es ist immerhin Teil des Unterrichts, weigerst du dich, gibt es die Note ungenügend. Frag einfach mal nach, glaub mir, hinter dem Mama-Zettel oder Krankmeldungen wirst du dich nicht dein ganzes Leben verstecken können. Vermutlich wirst du die Zeit dann in einer anderen Klasse sitzen dürfen, während deine Klassenkameraden Spaß haben, wenn das für dich in Ordnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bEAUTYgIRLmAC
15.09.2016, 17:56

es ist so ein fach für hochbegabte da bekommt man keine noten

0

normalerweise darf er es nicht. Sag es ihm einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bEAUTYgIRLmAC
15.09.2016, 18:20

wie soll ich es ihm sagen

0
Kommentar von ask4answer7
15.09.2016, 19:40

ich würde sagen das du Angst vor Booten hast oder so etwas. Das wird er bestimmt verstehen

0

ne er darf dich NICHT zwingen :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übertreib halt.. Von einem Mal wirst du nicht sterben mein Gott. Versuchen sollte man alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bEAUTYgIRLmAC
15.09.2016, 17:48

du verstehst das nicht

0

Da es sich um eine schulische Veranstaltung handelt, bist du grundsätzlich verpflichtet, daran teilzunehmen.

Da Kanu fahren aber vermutlich nicht zu euren normalen Unterrichtsfächern gehört, muss die Schule das Einverständnis der Eltern für die Teilnahme ihres Kindes einholen.

Verweigern die Eltern die Teilnahme, gibt es zwei Möglichkeiten: Du nimmst an der Exkursion, aber nicht an der Kanufahrt teil. Das wird möglicherweise an der fehlenden Aufsicht für dich scheitern.

Kommt Möglichkeit eins nicht in Frage, musst du diesen Tag in der Schule - meist in einer anderen Klasse - verbringen. Das gilt auch, wenn dir ein Arzt bescheinigt, dass du nicht Kanu fahren darfst.

Schreibt der Arzt dich komplett krank (was nicht zu erwarten ist) kannst du Zuhause bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darf er eigentlich nicht. Lass dir doxh eine Entschuldigung dafür schreiben von deiner Mutter oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern können sicher auch eine Entschuldigung schreiben, aber eigentlich sollte es reichen wenn du nein sagst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, er darf dich nicht dazu zwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bEAUTYgIRLmAC
15.09.2016, 17:34

muss ich dann eine entschuldigung mitbringen

0

Versuche es mit einem ärztlichen Attest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bEAUTYgIRLmAC
15.09.2016, 17:46

mit was für einem grund denn ?

0

Was möchtest Du wissen?