Frage von Kampfkeks72, 61

Darf ein Lehrer in einer Doppelstunde (90min) eine Vergleichsarbeiten(45min) UND eine Lernerfolgskontrolle (45min) schreiben?

Ich möchte noch hinzufügen das eine LEK bei uns so was wie eine Klausur in einem Nebenfach ist bei uns (Berlin).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BeastModeXx, 39

Ja darf er. Gleiches Prinzip wie als wenn du 2std eine Arbeit schreiben würdest

Antwort
von Messerset, 20

Obwohl Berlin durch linke Ideologie und Gleichmacherei ein extrem leistungsfeindliches Schulsystem hat, werden selbt dort ab und zu ganz ganz selten bewertete schriftliche Arbeiten geschrieben. Und diese können auch mal 90 min lang sein.

Antwort
von Clarissant, 19

Habt ihr noch nie eine zweistündige Arbeit geschrieben? 

Klar, darf ein Lehrer so was. Wir hatten früher öfter zweistündige Klassenarbeiten, die teilweise auch zweigeteilt waren.  

Kommentar von Kampfkeks72 ,

Klar hab ich schon eine zweistündige Arbeit geschrieben.Aber hier sind es ja zwei verschiedene Arbeiten über komplett andere Themen deswegen hab ich mal gefragt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten