Darf ein Lehrer eine Klausur in einer Freistunde schreiben lassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar darf er das. Der Lehrer bestimmt wann Unterricht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Klausur darf in den beiden Stunden geschrieben werden.


Dass die Stunden so gelegt sind, dass ihr dannach noch Unterricht habt und die anderen nicht ist "Pech". Sorry.

Vieleicht werden die Kurse ja mal getauscht o.ä..

Bei uns mussten immer zu EDV Klausuren 2 Gruppen eingeteilt werden. Die erste Gruppe durfte eher schreiben und dementsprechend früher nachhause gehen. Die Gruppen wurden aber nach jeder Klausuer getauscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

wissen tu ich es nicht. Aber wenn jemand bloß eine Stunde zu viel arbeiten muss, dann gehts aber ab. Natürlich finde ich gerade anhand deines textes nicht raus, ob du das jetzt als schlimm empfandest. 

Der Lehrer sollte die Reglung kennen, was er das und was nicht. Sonst wäre es ganz schön blöd. Ich meine wenig verdienen sie nicht.

Ansonsten joa. Ist doch egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang ihr nicht 6 Stunden durchgehend Unterricht habt ist es legal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dwayne99
26.10.2016, 17:46

schade, aber danke 👍

0

Ist es. Schließlich handelt es sich um ganz normale Unterrichtszeit, die sonst einfach nicht verwendet wird. 

Theoretisch könnten deine Lehrer die Klausur auch auf einem Samstag schreiben lassen. (Ob in allen Bundesländern weiß ich nicht, aber in manchen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?