Frage von LisaRoseGV, 57

Darf ein Lehrer ein Handy eines Schülers durchsuchen?

Hey, Neulich hat meine Lehrerin einen Blick auf die Inhalte vom Hand meiner Mitschülerin gucken wollen, weil es im Unterricht einen Nachrichtenton von sich gegeben hat. Klar, Handys gehören in der Schule aus, oder wenigstens stumm geschaltet, aber darf die Lehrerin einfach so die Inhalte sehen? Einsammeln und am Ende des Unterrichts wieder abholen, oder (wenn es schön öfter vorgekommen ist) vom Direktor wieder holen, bei Minderjährigen sogar mit Eltern, dass kenne ich auch, aber das man die Inhalte sehen will? Sie hat sie ihr natürlich nicht gezeigt und stattdessen eine kleine Diskussion angefangen. Ich kanns aber verstehen, ich hätte ihr meine Inhalte auch nicht zeigen wollen.

Antwort
von Cooki3monster, 34

Nö dazu hat sie kein Recht sie darf es zwar einsammeln und dann bis Unterrichtsende bzw schulende behalten aber das handy muss dafür komplett aussein. Da die Lehrerin in demfall kein richtiger Erziehungsberechtigte ist darf sie nicht in den privat sachen reinschaun

Antwort
von Notfall2000, 31

Sie muss das Handy am Unterrichtsende wieder geben und darf auch nicht den Inhalt kontrollieren dieser ist Privat!

Antwort
von selmaaM, 10

nein. der Lehrer darf das nicht. Melde das deinen Eltern, deiner Klassenlehrerin, dem Stufenleiter, der ganen Welt.
ne ehrlich. der Lehrer darf das nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten