Frage von fwdzgghcgeze, 110

darf ein Lehrer dich zwingen dein Pausenbrot auf zu essen obwohl man satt ist?

Antwort
von NeinDOCHohhhhh, 60

Nein, hahaha, das ist dein Brot und du hast Hunger, er kann es dir höchstens verbieten, wenn du es in seinem Unterricht machst haha

Antwort
von Dussele2001, 56

Nein darf er nicht da es ja dir gehört und es deine Sache ist wann du satt bist!

Kommentar von Everklever ,

da es ja dir gehört

Schwaches Argument. Sein Handy gehört ihm auch, und dennoch darf er damit in der Schule nicht machen was er will.

Antwort
von Albablu, 47

Nein. Wenn er das versucht, gehe zum Rektor und zu deinen Eltern ..

Antwort
von Everklever, 33

Wie will er das denn anstellen? Nachsitzen, bis alles aufgefuttert ist? 200 mal aufschreiben lassen: "Ich muss jeden Tag mein Pausenbrot aufessen"? Brief an die Eltern? Eintrag im Zeugnis?

Kommentar von fwdzgghcgeze ,

er sagt dann kann ich jede pause vor dem lehrer zimmer sitzen

Antwort
von Sandraaaa15, 29

Nein darf er nicht, denn das ist deine Entscheidung und wenn er dich zu etwas zwingt dann kannst ihm ja mal sagen dass das Kindeswohlgefährdung ist:D

Kommentar von Sandraaaa15 ,

Oder Erpressung vielleicht

Antwort
von aliceerose, 65

Nein auf keinen Fall! Das ist deine Sache wann du isst und wie viel.

Antwort
von MrHilfestellung, 56

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten