Darf ein Lehrer den Schülern untersagen, in der Pause das Klassenzimmer zu verlassen, weil die Parallelklasse die SELBE Schulaufgabe nach der Pause schreibt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So etwas kommt vielleicht einmal im Schuljahr vor. Wo liegt also das Problem? Man denn bei jeder Kleinigkeit nach Recht und Gesetz rufen.
Der Grund ist nachvollziehbar. Warum sollte der Lehrer das also nicht dürfen? Es ist eine Ausnahme.
Mein Rat an ihn wäre allerdings auch gleichzeitig die Handys einzusammeln, damit die Fragen nicht weitergegeben werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
19.06.2016, 16:15

Upps: Muss man denn ... ? / oder: Man muss nicht ....
(Hatte den Satz noch einmal umgeschrieben und das dann überlesen.)

0

Du hast doch den Grund dazu geschrieben, also sicher darf der Lehrer das. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Japp darf er. Ihr dürft zwar Pause machen aber wo ihr euch dabei aufhaltet entscheidet der Lehrer/Die Fluraufsicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich gesehen kannst du dich entweder außerhalb des Gebäudes bewegen oder im Gebäude aber dann in dem zugewiesenen Raum der Fluraufsicht.

Du kannst deinem Lehrer auch sagen das du dich in geschlossenen Räumen unwohl fühlst und gerne mal an die frische Luft willst. Das kann sie dir schlecht hin nicht verbieten. Dennoch ist der Grund, euch drinnen zu behalten, mehr als berechtigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar darf er das.

Dann gehst du eben 15 Minuten später Pipi machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf er nicht! Pause ist Pause!!!

Er muss euch auf jedenfall rauslassen, er darf euch nur draussen überwachen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschkerze
19.06.2016, 15:55

"er darf euch nur draussen überwachen!"

Lol sagt wer? Zeig mir die Schulordnung in der das so steht ;) 

1