Darf ein Hotel Sachen entsorgen, die im Zimmer vergessen wurden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, darf es. Es handelt sich um Verbrauchsgüter. Wer sie stehen lässt, gibt das Eigentum an ihnen auf.

Anders sieht es aus, wenn du beispielsweise einen funktionsfähigen Föhn liegen lassen hast. Meiner Erfahrung nach wird so etwas erst einmal eine Weile aufgehoben. Für den Fall, dass der Gast sich meldet. Mir wurde auch schon einmal ungefragt etwas nach Hause geschickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist (leider) gängige Praxis in vielen Hotels.

Andererseits, viele Hotelgäste schreiben vergessenen Sachen sowieso ab, das Fundbüro würde irgendwann aus allen Nähten platzen.

Ich hab auch schon einige Sachen, die ich als Schlafunterlage mangels anderer Alternativen unter dem Kissen gebaut hab, vergessen und sofort angerufen. Da wird einem oft einer vom Pferd erzählt, selbst wenn man eine Woche später wieder in den selben Hotel ist. Diese Hotels kommen natürlich für mich kein weiteres Mal in Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal behaupten, nein. Mich würde es wundern, wenn die so kurz nach Abreise direkt alles wegwerfen dürfen.

Ein Freund hat vor Kurzem einen angefertigen Knirschbeissschutz vergessen, weil er im Schlaf dazu neigt. Das Hotel hat ihn einfach weggeworfen. Jetzt hat er knappe 1.000-1.500 Euro an Kosten, da er einen neuen braucht.

Ich find sowas eine Frechheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berlina76
29.03.2016, 10:31

Dann wendet euch schriftlich an das Hotel und fordert die Kosten zurück. Das ist gegen geltendes Recht. Vergessene Artikel in Hotel und auch Restaurant sind von diesen 6 Monate aufzubewahren.

Auch wenn es bei einer Beissschiene etwas eklig ist die aufzubewahren.

0

Nein, ein Hotel hat vergessene Artikel bis zu 6 Monaten aufzubewahren erst danach dürfen die Sachen entsorgt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snatiline
29.03.2016, 10:33

Danke für die Info. Ich finde das ehrlich gesagt unverschämt, und auch die Antwort des Hotels, dass unsere Sachen Kleinigkeiten seien...Gerade bei einem 4-Sterne-Hotel hätte ich mit mehr Entgegenkommen gerechnet.

0
Kommentar von TreudoofeTomate
29.03.2016, 10:36

Aber nicht Verbrauchsgüter wie Shampoo und dergleichen. Ich lasse beispielsweise so etwas generell stehen. Ist nur Gewicht, was im Zweifel am Flughafen zu Übergepäck führt.

0