Frage von muggyman779, 13

Darf ein Fitnesstrainer während des Trainings außerhalb vom Studio das rauchen verbieten?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fitnessstudio & rauchen, 6

Hallo! Du gehst also während des Trainings nach draußen und rauchst?? Das kann er Dir nicht verbieten aber es kann Konsequenzen für Dein Training  im Studio haben - je nachdem wie das die Statuten sind.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von fitnessAnonym8, 7

Also mal ganz im Ernst, du trainierst im Studio, machst eine Satzpause, gehst raus, rauchst eine, kommst wieder rein und trainierst weiter?!
Also du kannst keine 2 Stunden ohne Zigarette?

Dann würde ich an deiner Stelle kein Sport betreiben. Das bringt ja dann nichts.
Vielleicht kann er das, schließlich gehst du z.B mit den Hallenschuhe raus, du stinkst nach Rauch und es ist ungesund.
Vermutlich wäre das vor Gericht oder so ne schwierige Sache, aber er könnte dich wohl einfach rausschmeißen, es gibt bestimmt viele Wege einen Kunden zu feuern oder den Vertrag ungültig zu mache , da sind die schon ziemlich schlau.

Naja, Vll solltest du mal dein Verhalten überdenken und wenn du so abhängig bist, dann solltest du vermutlich gar keinen Sport machen. Das bringt dann auch nix mehr für die Gesundheit.

Gruß und alles Gute

Kommentar von muggyman779 ,

hallenschuhe geh ich nicht raus das möchte ich hier freundlich ganz klarstellen

Kommentar von fitnessAnonym8 ,

Wieso trainierst du denn überhaupt ? Oder was trainierst du?

Antwort
von GuenterLeipzig, 7

Die Frage widerspricht sich in sich selbst.

Wenn es während dem Trainings war, dann unterbricht das Rauchen das Training, wozu Du eigentlich ins Fitnesstudio gehst.

Auf der anderen Seite ist überhaupt nicht zu verstehen, dass Du überhaupt rauchst, ein Zeichen, dass Du Deinen Körper nicht im Griff hast und keinen ausgeprägt starken Willen besitzt.

Im Fitnesstudio willst Du doch etwas für Deine Gesundheit und nicht gegen dieselbe tun.

Wahrscheinlich hast Du Dich noch nicht mit den Prozessen näher befasst, die ablaufen, wenn man raucht.

1. In der Lunge lagern sich Teerpartiken an, der Sauerstoffübergang in der Lunge wird dadurch reduziert

2. Der Teil an Plaque, der nicht in der Lunge verbleibt, geht ins Blut über und lagert sich schleichend an den Blutgefäßen an.

3. Durch die Anlagerungen verengt sich ds Gefäßsystem, der Blutdruck steigt, die Belastung für das Herz steigt.

4. Wenn die Plaqueanlagerungen in den Blugefäßen ein gewisses Niveau erreicht haben, steigt das Risiko, dass sich das Plaque schlagartig löst.

5. Wenn das passiert kannst Du folgende Komplikationen haben:

- Lungenembolie

- Schlaganfall

- Herzinfarkt

Unnötig zu erwähnen, dass jede Zigarette Deine körperliche Leistungsfähigkeit nahezu killt.

Ich habe nich geraucht und werde nie rauchen, ich nutze das so gesparte Geld für eine super Urlaubsreise, die sich bei Dir sprichwörtlich in blauen Dunst auflöst.

Günter

Kommentar von fitnessAnonym8 ,

Ich verstehe auch nicht, wie manche Menschen so paradox handeln und wie man vom Rauchen abhängig sein kann. Das ist doch nur eine Willensfrage, wenn man dann auch noch nichtmal 2-3 Stunden ohne Zigarette sein kann, dann ist das schon echt schlimm..,

Antwort
von lost2000, 4

Nein, er kann dir höchstens davon abraten.

Antwort
von Misrach, 5

Während des Trainings  ja,  naklar.  

Antwort
von screaber, 5

Nein erwarb dir garnichts verbieten wenn du außerhalb vom Studio bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten