Frage von hobbybauer44, 36

Darf ein Firmeninhaber einer größeren Firma diese theoretisch einfach schließen, wenn er keine Lust mehr hat?

Theoretische Frage: Angenommen ich hätte eine große Firma mit z.B. 1000 Angestellten mit Sitz in Deutschland. Diese Firma schreibt schwarze Zahlen und zahlt viele Steuern. Wenn ich mich nun - aus welchen Gründen auch immer - dazu entscheiden würde, die Firma einfach in z.B. 6 Monaten komplett zu schließen (d.h. weder verkaufen, noch vererben, sondern einfach nur schließen)... dürfte ich das oder stünden dem deutsche Gesetze entgegen? Wenn ja, welche?

Antwort
von Kirschkerze, 19

Ne, der darf komplett dicht machen wenn er keinen Bock mehr hat

Antwort
von MissRatlos1988, 12

Ist ja deine Firma dann und du kannst natürlich jederzeit damit aufhören. Sei denn du hast Verträge abgeschlossen bezüglich einer Frist der Lieferungen, die müssen natürlich eingehalten werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten