Frage von ZetShock, 41

Darf ein Erziehungsberechtigter durch ihr/sein eigenes Paypal-Konto Geld vom Bankkonto eines Minderjährigen belasten?

Neulich bekam ich einen Brief der Sparkasse, dass mein Bankkonto gesperrt wird, wenn Paypal Zahlungen weiterhin mit meinem Konto erfolgen (anscheinend wegen verdacht auf Geldwäscherei). Jedoch werden Käufe, um die ich bei meinen Eltern bitte, durch ihr eigenes Paypal Konto ausgeführt, welches von dann von meinem Bankkonto Geld abhebt.

Normalerweise ist dies komplett Legal, da das Paypal Konto einer volljährigen Person gehört, und unter meiner Erlaubnis Geld damit von meinem Konto abheben darf. Worin besteht hier das Problem? Nach deren Aussage sollen die Erziehungsberechtigten mein Konto als "dritte" ausnutzen (was jedoch keinen Sinn macht, da mein Bankkonto eigentlich über meine Eltern läuft.) und als Geldwäschekonto verwenden sollen.

Lohnt sich hier ein Gespräch, oder sollte man eher direkt die Bank wechseln?

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ifm001, 18

Mit dem Totschlagargument "Geldwäsche" versuchen Kreditinstitute alles durchzuboxen.

Deine Erziehungsberechtigten sollten einmal bei der Sparkasse vorstellig werden. Wenn sich das nicht durch ein einfaches Gespräch mit dem Berater lösen lässt, würde ich den konkreten Paragraphen im Geldwäschegesetz verlangen, gegen den das verstoßen soll.

Kommentar von ZetShock ,

Dann muss das wohl mit einem Gespräch (so oder so) geregelt werden. Allerdings habe ich bis Heute keine konkreten Angaben zum Verstoß oder Problem bekommen, hoffentlich kann sich das aber wenigstens klären.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 20

Aus Deinem Kommentar:

Da ich oft Geräte Repariere und Ersatzteile brauche, muss ich zuverlässig und schnell Zahlen können.

Also betreibst Du als Minderjähriger ein Gewerbe, welches nicht angemeldet ist, und die Bank hat Dir die Bedenken mitgeteilt. Zwar unter dem Verdacht der Geldwäsche, aber die Bedenken wird jede andere Banke auch teilen.

Du begehst nichts anderes als Steuerhinterziehung und betrügst Deine Kunden um die ihnen zustehenden gesetzlichen Rechte.

Dann gehe mal zur Bank und erkläre dort die Zusammenhänge.

Du hast viele Probleme, von denen eine angedrohte Kontosperrung seitens der Bank noch eines der kleineren ist.

Kommentar von ZetShock ,

Wie kann es ein Gewerbe sein, wenn ich für Freunde und Verwandte repariere? Wenn ich Kleber oder von mir aus auch Spiele kaufe, hat das wohl eher weniger mit einem Gewerbe, sondern eher mit meinen Privaten Einkäufen zu tun. Man geht doch auch nicht in einen Supermarkt, und versteuert seine Einkäufe sein zweites mal.

Kommentar von dresanne ,

Deine Sparkasse ist wachsam und sieht das eben anders. Zumal Zahlungen von ebay oder PayPal von manchen Banken direkt ausgeschlossen werden.

Antwort
von HeikePlauner, 25

Warum verbinden Deine Eltern nicht einfach ihr Pay Pal Konto mit deren Girokonto und Du gibst ihnen das Geld in bar, sofern die Einkäufe für Dich sind?

Kommentar von ZetShock ,

Das hätte ich schon lange so rum gemacht, allerdings habe ich nicht vor, jede zwei Stunden nachzufragen, mit denen zur Bank zur gehen, 2€ einzuzahlen, nur damit ich eine Kleinigkeit Bestellen kann. Da ich oft Geräte Repariere und Ersatzteile brauche, muss ich zuverlässig und schnell Zahlen können.

Kommentar von HeikePlauner ,

Leg Dir doch ein eigenes Pay Pal Konto zu.

Kommentar von haikoko ,

Geht nicht, da minderjährig. Dann käme ausser gewerblicher Tätigkeit mit Steuerhinterziehung noch Vertragsbruch gegenüber Paypal hinzu.

Kommentar von HeikePlauner ,

Klingt alles irgendwie sehr unseriös. Kein Wunder, dass die Sparkasse schon misstrauisch wurde. Geh am Besten mal mit Deinen Eltern dorthin, die werden Euch das ganz genau erklären, dass das, was ihr da vollzieht nicht korrekt ist. Die finden garantiert eine Lösung.

Kommentar von ZetShock ,

Hätte ich schon lange getan, aber wie es die Nutzungsbedingungen schon sagen ist die Erstellung eines Paypal Kontos erst ab 18. Leider lässt Deutschland Jugendlichen nun eben mal kaum Chancen, selbst zu lernen, mit Geld umzugehen, oder irgendwelche Alternativen vorzuschlagen

Antwort
von WehrmachtSowas, 21

Ein Gespräch wäre doch bequemer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community