Darf ein Erwachsener ein Kind küssen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Irgendein Erwachsener nicht. Eigentlich nur die Eltern und auch nur wenn das Kind das will und würde ich sagen wange oder stirn.

Verboten ist es nicht solange das Kind es will.
Wer möchte das auch solache man nicht zur Familie gehört.
Ein nicht verwandter kann ein Kind eh nicht küssen ohne das es komisch aufgegriffen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um ein Elternteil oder einen nahestehenden Verwandten handelt ist das in Ordnung. Ansonsten eher nicht würde ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sein eigenes Kind? Dann ja.

Ansonsten nur mit Genehmigung des Kindes und des Erziehungsberechtigten. So etwas wird zu schnell als pädophil eingestuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der (verzerrt sexualisierten) Wahrnehmung mancher Menschen, Nein!

Wenn es das Kind nicht will, unbedingt Nein!

Wenn es ein Zeichen der Liebe, der Verbundenheit, des Schutzes ist, warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder mögen das nicht, Erwachsene/Verwandtschaft tut es einfach.
Das ist auch normal.

Aber fremde Erwachsene brauchen keine Kinder zu küssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage ist zu unspezifisch um konkret zu antworten.

Ansonsten wurde ja dies bezüglich alles geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Verhältnis an glaub ich mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?