Frage von Camperfreund13, 47

Darf ein Camping Club die Gemeinschaftsmülltonnen verschließen und nur zu bestimmten Zeiten unter Beaufsichtigung öffnen z.B. zwischen 15 und 17 Uhr?

Antwort
von Naiver, 28

Hallo Camperfreund..., Jo - das darf man!
Obwohl ja auf sonem Campingplatz viele verschiedene Leute herumlaufen, ist ein Campingplatz kein öffentlicher Raum, sondern bleibt Privatbesitz. Der Besitzer kann seine eigene Regeln aufstellen. Die Camper sind also nur geduldet und haben sich natürlich solchen Regeln des Platzbesizers zu beugen. Er könnte einzelnen auch den Zutritt verwehren oder grüne Badehosen vorschreiben - muss ja keiner auf den Platz gehen. :- )


Kommentar von Camperfreund13 ,

Ich muß ja extra Müllgebühren entrichten. Dann muß doch ein entsorgen jeder Zeit möglich sein. Abgesehen von der Hygiene wenn ich den Müll stehen lassen muss, weil ich bis zum nächsten Wochenende abgereist bin.

Kommentar von Naiver ,

Au mann, Schiete... jau Camperfreund,
die Uneinigkeit oder das Missverständnis ist offensichtlich. Nun wird die Platzverwaltung wohl noch irgend ne kleingedruckte Campingplatzordnung hervorzupfen, die du auch unterschrieben hast oder eben wie schon geschehen auf die Öffnungszeiten verweisen und vielleicht noch schnöde nachsetzen: "Von 24/7 war keine Rede!"

swissssens Hinweis, das mit dem Platzbetreiber zu vereinbaren (ggf Zweitschlüssel, gerne auch auf deine Kosten?) dürfte noch die einzig vielversprechende Lösung sein. :- ( Dir jedoch viel Erfolg für dein Müllproblem wünsche! :- )

Kommentar von Naiver ,

Mir fiel noch ein, Camperfreund...,
dass diese Platzverwaltung wohl 'schlechte'  Erfahrungen (was auch immer) mit der "unbeaufsichtigten" Müllentsorgung der Camper machte und deshalb vielleicht so unverständlich bürokratisch verfährt? Wer weiß, wer da vorher seinen Hausmüll entsorgte?
Ich vermute, du wirst einen möglichen Alternativplatz schon eruiert haben, denn Urlaubsfreuden können kaum aufkommen, mit Müll im Vorzelt! *zustimme*

Antwort
von swissss, 42

ja, ein Club kann eigene Regeln aufstellen und das ist gut so.

Kommentar von Camperfreund13 ,

Es geht darum, das Abfall im Vorzelt Ungeziefer ( Ratten) anzieht und Müll bei der Abreise zum Beispiel morgens nicht entsorgt werden kann. 

Kommentar von swissss ,

dann musst du das mit dem Clubbetreiber besprechen. Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten