Frage von WildRoseKamelot, 37

Darf ein Call-Center-Agent von einem Kunden per Tonband aufgenommen werden?

Hallo an Alle. Eine Freundin von mir arbeitet in einem Call-Center (Inbound, Kundenberatung)und ist jetzt etwas verunsichert.

Sie sagte mir, dass Sie an einem Tag mehrere Bestandskunden hatte, die von ihr ein freundlich-professionelles "Nein, das geht leider nicht" zu hören bekommen haben. Davon sind welche anscheinend ausgetickt und haben noch am Ende des Gesprächsverlaufs gesagt: "So, das habe ich jetzt auf Band. Jetzt sind Sie dran." oder auch gar: "Ab jetzt wird das Gespräch von mir aufgezeichnet!" <- Zitat Kunde!!!!

Jetzt stellen wir uns die Fragen: Dürfen das die Kunden überhaupt, einen Call-Center-Mitarbeiter aufnehmen, ohne dass Sie vorher gefragt haben ob meine Freundin das okay findet? Und wenn sie mit diesem Tonband z.B. vor Gericht gehen wollen, evtl. wegen Betrug anzeigen wollen, sind diese Aufnahmen dann überhaupt verwertbar? Meine Freundin hat ja nicht das Okay gegeben oder sagt auch am Ende immer, dass Sie sowas nicht wünscht. Aber das ignorieren die Kunden, hat sie den Eindruck. Bitte helft uns. Danke euch.

Antwort
von Thiamigo, 17

Das geht nur wenn man am Anfang des Gespräches einen Hinweiss gibt also ungefähr so, haben Sie was dagegen wenn ich das Gespräch aufzeichne am sonsten macht sich der jenige strafbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community