Frage von Justyna96, 120

Darf ein Busfahrer ein Schüler(11) mit Krücken aus dem Bus werfen wen er kein Busgeld dabei hat rechtliche Ansicht?

Und Welche Argumente sprechen für den Busfahrer und welche gegen
Würde mich über eine Antwort freuen

Antwort
von peterobm, 31

Der Schüler wird gar nicht in den Bus kommen. Ohne Geld keine Beförderung. Unabhängig seiner Krücken.

Antwort
von TorDerSchatten, 46

Ja. Jeder der in den Bus will, muß einen gültigen Fahrschein besitzen. Wenn der Busfahrer Leute wissentlich ohne Ticket fahren lässt, bekommt er Ärger mit seinem Arbeitgeber.

Und der Schüler ist ja nicht mit den Krücken zum Bus geflogen, sondern auch irgendwie zwischen Haustür und Bushaltestelle sich fortbewegt.

Oder mindern Krücken die Intelligenz, sich zu erinnern, daß man Busfahrten bezahlen muß?

Antwort
von PeDee, 58

Also wie schon gesagt, wer nicht bezahlt, der darf nicht mitfahren  - sonst wäre dieser Schüler ein Schwarzfahrer. 

Auch wenn ein Schüler mit Krücken Mitleid erregt muss der Busfahrer ihn nicht mitnehmen, wenn er nicht für die Fahrt bezahlt!

Kommentar von Justyna96 ,

Ja aber er ist doch erst 11

Kommentar von PeDee ,

Ja, aber auch das spielt keine Rolle

Antwort
von beangato, 19

Natürlich darf er das tun.

Wenn Du kein Geld hast, bist Du ein Schwarzfahrer.

Antwort
von ArcticBear, 32

Natürlich, der Busfahrt hat immer noch das "haus"recht.
Mal nebenbei, warum hat er denn die Krücken?
Damit er "laufen" kann.

Antwort
von Scumpy, 52

Klar warum denn nicht???? Oder war da ein Schild: heute für Menschen mit Krücken gratis Busfahrt? Wer keinen gültigen Fahrschein hat fährt schwarz und kann auch ein Ticket bekommen. 

Antwort
von iseewhatyouare, 33

Rechtlich gesehen darf er das, solange er sonst keiner Gefahr ausgesetzt ist. 

Antwort
von Selits, 32

Klar, es geht dabei nur um das Geld.

Ohne Geld keine Dienstleistung. Du kannst ja auch nicht in die Eisdiele gehen und sagen weil du bild bist bekommst du ein eis

Antwort
von Imaxxas, 42

Ist doch egal wer kein geld hat fliegt raus. Gibt nicht immer extrawürste für soziale Minderheiten

Antwort
von Umi232, 23

Sehr,,menschlich" ist es nicht gerade.Aber er kann und darf es...

Antwort
von burger3354, 7

Ja, wenn er nicht bezahlt schon.

Antwort
von GuteFrageNed, 37

Natürlich darf er das. Wieso sollten Verletzte oder Behinderte schwarz fahren dürfen? Das ergibt gar keinen Sinn.

Antwort
von AlexLGMGM, 12

Die dürfen auch Behindete ohne ihre Behindertenausweise nicht mitfahren lassen. Zu guten recht auch finde ich, denn nur weil sie behindert sind dürfen sie Schwarzfahren?

Mit sicherheit ist es nicht der fall

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten