Frage von boyboy3, 91

Darf ein Bankkonto von jemand anderem genutzt werden?

Mit Erlaubnis

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Rolf42, 43

Grundsätzlich: nein.

Bei der Kontoeröffnung akzeptiert man, dass das Konto "nur in eigenem Namen und auf eigene Rechnung" genutzt werden darf.

Man kann zwar jemandem eine Vollmacht erteilen, dieser Bevollmächtigte darf das Konto dann aber auch nur in Vertretung des Kontoinhabers nutzen, aber nicht für eigene Zwecke.

Antwort
von kevin1905, 16

Du darfst für dein Bankkonto Vollmachten verteilen.

Darüber hinaus, ist dein Konto eben deins und nicht das eines anderen.

Antwort
von windstorhh, 45

Nein, darf es grundsätzlich nicht.
Wurde hier schon richtig erwähnt. Konten dürfen nicht auf erdichteten oder falschen Namen eröffnet werden. (Paragraph 154 Abgabenordnung). Desweiteren darf laut Geldwäschegesetz nur auf eigene Rechnung gehandelt werden. Der Kontoinhaber ist dabei der wirtschaftlich Berechtigte. Niemand anderes.

Gerne kannst du jedoch bei deiner Bank eine Vollmacht oder Vorsorgevollmacht einrichten lassen. Dort kann dann im Rahmen verfügt werden.

Alles gute ;)

Kommentar von boyboy3 ,

Und was passiert ohne Vollmacht

Kommentar von windstorhh ,

Man könnte Euch eventuell mal dafür belangen. Wenn etwas vorfallen sollte. Jetzt erstmal nichts. ;)

Antwort
von suziesext07, 53

du gehst mit dem 'anderen' zu deiner Bank und erteilst ihm schriftlich (Formular) ne Bankvollmacht, dann ist alles offiziell.

Wie das mit der Bankkarte dann läuft, ist von Bank zu Bank verschieden.

Antwort
von Aliha, 43

Du kannst ohne weiteres anderen Personen Kontovollmacht erteilen. Ohne entsprechende Vollmacht geht das nicht.

Antwort
von Kirschkerze, 54

Kommt darauf an für was

Kommentar von boyboy3 ,

legales

Kommentar von Kirschkerze ,

So war die Frage nicht gemeint und das weißt du genau.

Wenn dein Vater dir jetzt zum Beispiel sagt "Ja Sohn klar kannst du dir auf Amazon was kaufen obwohl du erst 15 bist" und du sein Bankkonto angibst - dann ist es nicht erlaubt weil Amazon die Nutzung für Minderjährige nicht zulässt.

ODER: Du kannst nur mit einer einfachen Erlaubnis keine Überweisungen von dem Konto durchführen

ODER: Nur weil dir dein Kumpel gesagt hat "klar kannst was abheben" zahlt dir die Bank nicht einfach was vom Konto aus ^^

Kommentar von boyboy3 ,

Kleiner Einwand: Wenn die Eltern das erlauben, darfst du bei Amazon was bestellen, auch wenn du keine 18 bist.

Antwort
von ToxicWaste, 12

Amazon z.B. nutzt mein Konto. Die buchen da Geld ab, wenn ich dort etwas kaufe.

Und jetzt gib dir Mühe und formuliere eine richtige Frage in einem ganzen Satz.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten