Darf ein Ausbilder über private Dinge entscheiden oder sie verbieten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Zenovia,

ein Chef darf bestimmen was Du anziehst, selbst bis auf die Unterwäsche. Zum Beispiel dann, wenn in der Firma eine gewisse Kleiderordnung herrscht. Oder wenn es beispielweise um ein Tattoo geht. Wenn es an einer sichtbaren Stelle ist (Hand, Gesicht etc.) und man als Polizist etc. arbeitet, darf er sich dagegen aussprechen.
Wobei als Verkäufer z.B. darf man das. Ich sehe viele Verkäuferinnen, die an der Hand oder dem Unterarm ein bis mehrere Tattoos haben.

Aber er darf sich nicht ins Privatleben einmischen. Er darf nicht bestimmen, wann Du ins Bett zu gehen hast, was Du essen solltest und was nicht usw. Also eben alles, was ins private fällt.
Dabei ist auch Dein Alter nicht entscheidend. Wenn Du minderjährig bist, fällt das Private in die Pflicht der Eltern.

Aber solange Du pünktlich bist und Deine Arbeit machst, gibt es eigentlich gar kein Problem.

L.G.
XxLesemausxX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er soll dich schon„erziehen" aber er darf sich eigentlich nicht in dein Privatleben einmischen, denn was du in Dreier Freuzeit machst geht Ihn nichts an.

Das mit dem erziehen ist natürlich nicht mit dem Vater zu vergleichen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, der Ausbilder darf nicht über private Dinge entscheiden oder mitbestimmen oder irgendetwas verbieten.

Er darf aber erwarten, dass du halbwegs ausgeschlafen früh zur Arbeit / Lehre kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du aufgrund von Party Nächten keine Leitung zeigst wird er wohl einfach kündigen und dich nicht erziehen oder😅😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was er verbieten kann endet auf seinem Grundstück und nach deiner Arbeitszeit. Privat kann er dir gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Umstand an. Wenn du abends bzw. nachts so lange wach bist, dass ich das auf deine Ausbildung auswirkt (unkonzentriert, zu spät kommen, verschlafener Eindruck usw.), kann er dir entsprechende Aufforderungen erteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf er nicht da du warscheinlich dann über 18 bist und deswegen alleine über dich bestimmen darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?