Frage von Brezzzy1107, 312

DARF EIN ARZT SOWAS MACHENx?

Hallo und zwar war ich eben beim Arzt weil ich krank bin und ein Attest für die Schule brauche. Ich schilderte dem Arzt was ich habe und er schaute nur auf meine Brüste. Dann ging er einfach OHNE IWAS ZU MACHEN plötzlich sollte ich 2.50€ für eine Bestätigung für die Schule zahlen, obwohl ich das bei dem Arzt nie machen musste. Dann diskutierte ich kurz mit den Arzthelferinnen und ging dann heim weil ich sauer war(noch bin). Dann war ich so sauer, das ich den Arzt reden wollte. Ich sagte 'und zwar wollte ich fragen, seitwann ich für eine Bestätigung was zahlen muss, ich musste das nie' der Arzt lachte am Telefon und sagte 'oh dann haben wir Ihnen das immer geschenkt' und er hat einfach aufgelegt ich hab dann nochmal angerufen und die Arzthelferin meinte ja der Arzt kann grad nicht hab dann gemeint das er von meinem Rechtsanwalt hören wird. Bin so sauer, weil er null unternommen hat und mir nichts aufgeschrieben hat. Möchte den Arzt gerne anzeigen, geht das?

Antwort
von Negreira, 82

Wenn man Deine Fragen liest, scheinst Du ziemlich auf Krawall gebürstet zu sein. Auch Deine Antworten zeugen nicht gerade davon, daß Du im Normalfall freundlich mit Deinen Mitmenschen umgehst, wenn sie nicht der gleichen Meinung sind wie Du.

Wenn Du mal vor Lachen umfallende Gesetzeshüter erleben willst, kannst Du natürlich eine Anzeige machen, ich denke, die brauchen ein paar Tage, um sich wieder zu erholen. Erreichen wirst Du nichts. Jemand, der so leichtsinnig ist, sich mit seinem behandelnden Arzt und dessen Helferinnen anzulegen, kann doch nicht erwarten für voll genommen zu werden. Du bist ein halbes Kind und benimmst Dich wie eine verzogene, verwöhnte Göre.

Der Arzt ist nicht verpflichtet, Dir ein Medikament aufzuschreiben. Die meisten Mittel gegen Grippe sind sowieso verschreibungsfrei und werden von den Patienten auf eigene Kosten in den Apotheken gekauft. Wenn Du so krank gewesen wärst, wäre er sicher näher darauf eingegangen. So befand er es für unnötig.

Daß Du eine Gebühr für ein Schulattest zahlst, ist nicht ungewöhnlich und in der Gebührenordnung für Ärzte auch erlaubt. Das muß die Krankenkasse nicht übernehmen. Wenn Du bisher nichts gezahlt hat und Deine Freundinnen auch noch nicht, dann habt Ihr eben bis jetzt Glück gehabt. Wenn Du nicht so einen Zwergenaufstand gemacht hättest, hätte man Dir vielleicht auch noch eines kostenlos gegeben. Aber wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus!

Kommentar von kugel ,

Was für eine klasse Antwort! Herrlich! DH und Danke!

Kommentar von Negreira ,

Vielen Dank! Mein loses Mundwerk hat mir schon einigen Tadel eingebracht, aber manchmal kann ich nicht anders.....

Antwort
von blackforestlady, 139

Wenn Du Dich mit dem Arzt und den Arzthelferinnen anlegen kannst, dann geht es Dir anscheinend sehr gut. Es klingt eher danach das der Arzt Dein Spielchen durchschaut hast und das Du gar nicht krank bist. Der Ton macht die Musik und anscheinend bist Du ein kleines verzogenes Kind ohne irgend welche Erziehungen. Wenn Du was bezahlen muss, dann solltest Du lernen es zu akzeptieren. Ein Tipp werde erst einmal Erwachsen. 

Kommentar von linksgewinde ,

Danke Lady, du sparst mir einige Sätze. Du hast vollkommen recht.

Antwort
von sneferu, 49

Jetzt halte den Ball mal etwas flach! Du bist nämlich im Unrecht. Schulatteste sind keine Kassenleistung, also sind sie vom Arzt als Privatleistung zu berechnen. Das für solche kurzen Bescheinigungen übliche Honorar beträgt gemäß der Gebührenordnung für Ärzte 5,36€. Wenn der Arzt dafür sogar nur weniger als die Hälfte berechnet, solltest du dich ganz artig bedanken.


Antwort
von JennyChan0604, 8

Klar kannst du den Arzt anzeigen, aber es wird dir nichts bringen. Außerdem dürfen Ärzte Geld für ein Attest, Sportbefreiung, ect verlangen und 2,50€ ist doch akzeptabel, also mecker net rum und komm mal wieder runter 

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Halt die fresse

Kommentar von JennyChan0604 ,

Nur weil dir mein Kommentar nicht passt, musst du nicht gleich so reagieren

Antwort
von premme, 124

Hallo,

nun ja, "er schaute nur auf meine Brüste".

Ist ja toll, aber warum warst du beim Arzt, hattest du Brustschmerzen, oder war dir eine zu groß, usw.,usw.

Den Grund solltest du schon schreiben.

Ansonsten, nicht`s ist beim Doc kostenlos.

Gruß

Antwort
von Shooteger, 76

Ich bin zwar ein mann, aber ich habe bei meinem arzt für so eine schulbestätigung auch mal was zahlen müsen, meistens aber nicht kommt halt drauf an wie der arzt drauf ist, aber er datg etwas dafür verlangen

Antwort
von Zeitmeister57, 119

Natürlich darf er das verlangen.Mit welcher Krankheit warst Du denn beim Arzt?

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Mir ist sehr schlecht bin nur noch am brechen und meine Freundinnen zahlen nie was dafür

Kommentar von JennyChan0604 ,

Wenn deine Freundinnen nichts bezahlen müssen, liegt es vielleicht an deinem Verhalten was du mal ändern solltest... (Sieht man auch auf deine Reaktionen auf die antworten) 

Antwort
von mrfirster, 82

Ja du kannst ihn anzeigen, wird aber überhaupt nichts bringen, weil er nichts strafbares gemacht hat...

Antwort
von Demelebaejer, 24

Mit 15 so einen Aufstand! Ich lache mich tot! Unglaublich!

Leider kein Wunder, wenn man Deine anderen Aktionen so durchliest. Mit 14 ausziehen! Keinen Job bekommen mit 14-15. Ich glaube, du solltest Dein Verhalten gegenüber Deinen Mitmenschen ändern und freundlicher werden.

Antwort
von KlasWeld, 96

das kostet nichts... der will dich auf den Arm nehmen, dieser Idiot. Der soll mal lernen wie man mit einer Patientin umzugehen hat - so ein aufgeblasener Arztgockel wieder mal. Anzeigen bringt jedoch nichts denke ich. Beim nächsten Arzttermin sagst du ihm, dass er mal an seiner Umgangsweise schrauben soll und dass du den Arzt wechselst und das allen anderen deiner Freunde sagen wirst, dass er ein Spinner ist. Wird wohl die einzige Message sein die ankommt. Gute Besserung!

Kommentar von Brezzzy1107 ,

OMG Dankeschön. Eine normale Person hier danke danke danke :)

Kommentar von linksgewinde ,

Eine normale Person ist Einer, der das sagt was ich hören will. Man lernt doch nie aus...

Kommentar von portobella ,

Der Arzt wird bestimmt einen Freudensprung machen, wenn er dich los ist und sich um Patienten kümmern kann, die nicht so rotzig wie du sind. 

Kommentar von KlasWeld ,

war auch etwas schockiert als ich die Antworten hier gelesen habe. Haha kein Ding

Kommentar von TheMentaIist ,

Leider falsch, zudem noch Beleidigung -> gemeldet

Kommentar von KlasWeld ,

Da hat aber jemand ein bisschen zu viel TheMentalist geschaut und ist schlecht drauf gekommen.
Nein Spaß bei Seite, nur weil dir meine Antwort nicht gefällt musst du mich ja nicht melden oder?

Kommentar von TheMentaIist ,

Ich habe nur was gegen die Beleidigung. Ansonsten ist es eben falsch.

Kommentar von KlasWeld ,

damit kann ich leben :)

Kommentar von Steinbock123 ,

@KlasWeld, deine Antwort mag der Fragestellern ja gut gefallen haben (ihr "blast ja sozusagen in ein und das selbe Horn") , ist aber leider nicht korrekt...halt nur deine eigene Meinung dazu.

https://www.aerzteblatt-sachsen-anhalt.de/ausgabe/kammermitteilungen/93-kammermi...

Aber ich kann dir versprechen, dass du morgen die "Hilfreichste Antwort" von der Fragestellerin bekommen wirst. ;)

Kommentar von TheMentaIist ,

Danke! Wieso morgen? ;)

Kommentar von Steinbock123 ,

Na ja, vielleicht auch übermorgen oder auch nie...heute klappts ja nicht mehr ;)

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Einfach mal die sch**** halten :-*

Antwort
von belllababy, 96

"Möchte den Arzt gerne anzeigen, geht das?"

Mach dich nicht lächerlich.

Antwort
von TheMentaIist, 129
oh dann haben wir Ihnen das immer geschenkt

Aus meiner Sicht war doch alles in Ordnung, bis auf das starren auf die Brüste. 

2,50€ für ein Attest ist doch auch akzeptabel. Anzeigen kannst du ihn erst recht nicht.

LG ~TheMentalist

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Meine Freundinnen zahlen bei dem Arzt nie was. Unwissende Kommentare bitte ersparen.

Kommentar von TheMentaIist ,

Leider falsch. Warum fragst du dann überhaupt, wenn du die Antwort schon kennst? Unwissende Kommentare bitte ersparen.

Kommentar von portobella ,

Vielleicht haben deine Freundinnen auch bessere Umgangsformen als du.

Kommentar von linksgewinde ,

Wir wissen noch nicht was Fräulein dem Arzt geschildert hat..., vielleicht ja Angina pectoris..., und wo schaut man da hin?...

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Hab Grippe was redest du

Kommentar von TheMentaIist ,

Sie ist wahrscheinlich noch 15 oder sowas und droht aber mit Anwalt ;)

Kommentar von Demelebaejer ,

Wer Grippe hat, liegt mit Kopf- und Gliederschmerzen im Bett und sitzt nicht am Computer.

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Und ihr einfach nur deutsch :)

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Liege im Bett & bin am Handy und du hast mir nichts zu sagen wenn ich will kann ich krank raus gehen und machen was ich möchte, hast dann immer noch deine schnau**** zu halten :-*

Antwort
von bubblebae, 120

Ja natürlich 1. Er hat einfach auf deine brüste gestarrt- wenn ich mich nicht irre geht das unter sexuelle belästigung- und 2. Muss man für so etwas nicht zahlen!

Kommentar von TheMentaIist ,

Blicke darf man keinem verbieten. Lediglich wenn er etwas gesagt hätte.

Kommentar von MysticArms ,

1. Falsch, geht's euch noch gut? Das Anschauen von Ausschnitt strafbar machen, alles klar
2. Megafalsch.

Kommentar von linksgewinde ,

Der ist Arzt, der darf.

Kommentar von TheMentaIist ,

Danke :)

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Achso ok der Arzt kriegt monatlich Geld für nichts tun. Liege krank im Bett aber egal er ist Gott

Kommentar von TheMentaIist ,

Der Arzt bekommt kein monatliches Gehalt...

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Ja ist mir egal er ist trotzdem verpflichtet

Kommentar von Brezzzy1107 ,

Für seine Patienten da zu sein*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten