Frage von momo150570, 20

Darf ein Arbeitgeber Informationen über einen Zweitjob einfordern?

Hallo ihr,

ich hätte eine Frage:

Mein Mann hat einen Teilzeit- und einen Minijob. Nun war er fünf Wochen krank und der AG vom Teilzeitjob meinte nun, sein Geld für September einbehalten zu müssen. Wir mußten belegen, dass mein Mann auch bei seinem Minijob krankgemeldet war, erst dann bekam er einen Anteil ausbezahlt, den Rest bekäme er jetzt mit der Oktoberabrechnung.

Weiß jemand, ob das überhaupt rechtens war?

Vielen Dank

Antwort
von fiwaldi, 13

Ist doch logisch, oder?

Wenn er für einen Job krank ist und beim anderen fit, dann ist wohl etwas faul.

Aber ich halte es für fragwürdig, dass er wegen seines Verdachts den Lohn einbehalten kann, bis es geklärt ist. Allenfalls könnte er im Nachhinein kürzen.

Kommentar von momo150570 ,

Ja genau, das dachte ich mir auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten