Darf ein Arbeitgeber den Mitarbeiter zur internen Neubewerbung Zwingen,obwohl damit ein Ortswechsell und gehaltliche Einbussen verbunden sind?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einen direkten Zwang kann der Arbeitgeber nicht ausüben. Aber er hat sicher noch einige Möglichkeiten "indirekt" auf den Arbeitnehmer einzuwirken.

Als Arbeitnehmer sollte man sich in diesem Fall einmal überlegen, ob die neue Stelle nicht vielleicht auch eine neue Chance ist, da die bisherige Stelle ja anscheinend nicht mehr lange existiert.

Auf jedem Fall sollte einem als Arbeitnehmer hierbei klar werden, dass der bisherige Arbeitsplatz nicht mehr allzu lange bestehen wird und man sich daher entweder innerhalb des Konzern oder auch außerhalb eine neue Stelle suchen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die alternative eine Kündigung ist sollte man sich das schon durch den Kopf gehen lassen. Aber nein Zwingen kann er dich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwingen würde ich dazu nicht sagen (kann ja Gründe geben dass der AG diesen Mitarbeiter loswerden will.Jeder AG kann kündigen und sich was anderes, besseres suchen, freiwillig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung